Börsen-Achterbahn: So handeln clevere Anleger richtig
Foto: Shutterstock
29.04.2021 Maximilian Völkl

DAX wieder im Minus - Tech-Zahlen und Fed zu wenig

-%
DAX

Der DAX verliert am Donnerstag wieder leicht an Boden. Trotz einer freundlichen Eröffnung mit Rückenwind durch die starken Zahlen von Facebook und Apple ist der Sprung über 15.310 Punkte damit erneut nicht gelungen. Auch die US-Notenbank konnte am Vortag keine entscheidenden Impulse liefern.

Seit Tagen pendelt der DAX in einer engen Range zwischen 15.150 und 15.350 Punkten. Weder das Rekordhoch noch die 15.000-Punkte-Marke werden damit ernsthaft getestet. Doch die weiter laufende Berichtssaison könnte zeitnah wieder Impulse liefern. Worauf Anleger dann achten müssen und was es sonst noch zum DAX zu wissen gibt, erfahren Sie im aktuellen DAX-Check von DER AKTIONÄR TV.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0