Investieren wie Peter Lynch - So geht's
24.08.2020 Maximilian Völkl

DAX im Rallyemodus: Sprung über 13.000 Punkte – folgt die Attacke auf das Corona-Erholungshoch?

-%
DAX

Mit einem starken Wochenstart macht der DAX die Verluste vom Freitag vergessen. Ein Plus von mehr als zwei Prozent bringt den deutschen Leitindex wieder über die psychologisch wichtige 13.000-Punkte-Marke. Die Hoffnung auf neue Erfolge bei der Behandlung des Coronavirus sowie die positiven Vorgaben von der Wall Street verleihen Schwung.

In den USA wurde eine Notfallgenehmigung für die Behandlung von Covid-19 mit Blutplasma mit Antikörpern erteilt. Zudem erwägt die Regierung, das Zulassungsverfahren für einen Impfstoffkandidaten von Astrazeneca zu beschleunigen.

Mit dem Sprung über die 13.000-Punkte-Marke rücken beim DAX nun die Corona-Erholungshoch ins Visier. Zunächst gilt es, das Schlusskurshoch aus dem Juli bei 13.171 Punkten zu überwinden. Bei 13.313 Punkten wartet dann das Intraday-Hoch. Sollten diese Marken überwunden werden, wäre selbst das Allzeithoch bei 13.795 Punkten nicht mehr weit entfernt.

DAX (WKN: 846900)

Das Long-Produkt des AKTIONÄR wurde in der vergangenen Woche ausgestoppt. Der DAX muss nun beweisen, dass der Ausbruchsversuch über 13.000 Punkte diesmal nachhaltig ist. Bis dahin heißt es für Anleger noch abzuwarten.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0