19.03.2018 DER AKTIONÄR

Das Performance-Monster: +137% in zwei Jahren

-%
DAX
Trendthema

Die beliebte Trendstrategie auf die neuen Super-Tech-Werte von morgen eilt weiter von Hoch zu Hoch. Im Fokus steht die Blockchain-Aktie Overstock sowie der derzeitige Star am Biotech-Himmel. Diverse Ersatzkandidaten stehen bereits in den Startlöchern.

Die Einzelwerte sind (fast) egal, es zählt die Strategie!
Das Erfolgsrezept von TSI USA ist eng verknüpft mit der Distanz zu einzelnen Werten. Statt sich in einzelne Depotpositionen zu „verlieben“, muss im Musterdepot jede Aktie laufend neu die Rechtfertigung dafür erbringen, in der Auswahl bleiben zu können. Viele der auf diese Weise favorisierten Werte sind hierzulande völlig unbekannt – das macht einerseits den Reiz aus, und erhöht zudem die Kurschancen.

TSI USA: Einzeln oder im Abo
Testen Sie TSI USA in der aktuellen Einzelausgabe (23,99 Euro) und erfahren Sie alles über die gefragtesten aus den über 2.500 Aktien im Nasdaq Composite-Index. Überzeugte greifen anschließend zum Jahresabo (499 Euro im Jahr) und sichern sich damit bequem zwei Mal im Monat die aktuellsten Ausgaben inklusive Zeitvorteil.

>>>HIER GEHT ES ZUM REPORT<<<

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4