Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Shutterstock
10.12.2020 DER AKTIONÄR

Das ist richtig stark - Netflix-Konkurrent vor Monsterdeal

Streamingdienste boomen nicht erst seit Corona, aber der Stay at Home-Effekt sorgt für vermehrte Abrufe sowie längere Verweilzeiten und füllt die Kassen der Betreiber. Der Kurs von Netflix konnte seit März kräftig zulegen und auch die Konkurrenz verzeichnet enorme Zugewinne. Ein Unternehmen sorgt aktuell mit einem bevorstehenden Monsterdeal für besonderes Aufsehen.

Netflix muss sich ab sofort warm anziehen. Das in Kauftag.jetzt vorgestellte Unternehmen konnte nicht nur die Zugriffe in den letzten Monaten um mehrere Millionen steigern, sondern erhält brandaktuellen Meldungen zufolge wesentlich höhere Angebote beim Verkauf seiner Satelliten-TV-Sparte als bislang vermutet. Rechnet der Vorstandsvorsitzende bereits für 2020 mit einem Free Cashflow von 26 Milliarden US Dollar, dürfte mit der bevorstehenden Veräußerung die Kriegskasse 2021 weiter ansteigen. 

Konzern gestrafft, Gelder eingesammelt, Zugriffe gesteigert – Sie wollen von dem bevorstehenden Boomjahr 2021 des Unternehmens profitieren? Zum Beispiel mit einem Optionsschein mit einer Rendite von 120 Prozent im Erfolgsfall? Dann laden Sie sich jetzt die komplette Analyse als Einzelausgabe herunter.

Kauftag.jetzt, der Optionsscheindienst mit Double-Check-System für High Performance, verknüpft erstmals Nachrichtenlage, Fundamentaldaten und charttechnische Analyse zu einer doppelt abgesicherten Prognose und liefert den dazu passenden Optionsschein als Abkürzung zur High Performance. Täglich. Denn jeder Tag ist ein Kauftag, wenn man die richtigen Assets kennt. Kauftag.jetzt setzt sich zusammen aus der Identifikation kursbewegender News, Fundamentalcheck inklusive Peergroup-Vergleich, ausführlichem Chartcheck mit Langfristbetrachtung und Prognose unter Verwendung technischer Indikatoren wie MACD, Bollinger-Band, Momentum oder RSI sowie einem abschließenden OS-Picking, optimal abgestimmt auf die Laufzeit und die Performance-Prognose der Aktie.