28.04.2015 Jochen Kauper

Daimler: Super Zahlen, Aktie bleibt erste Wahl im DAX!

-%
DAX
Trendthema

Daimler hat die Erwartungen einmal mehr geschlagen. Der Umsatz kletterte auf 34,2 Milliarden Euro. Das EBIT legte von 1,78 Milliarden auf 2,9 Milliarden Euro zu. Analysten rechneten laut der Nachrichtenagentur Bloomberg im Schnitt konzernweit mit 15 Prozent Umsatzwachstum verglichen auf 33,8 Milliarden Euro. Das EBIT schätzten die Analysten auf 2,65 Milliarden Euro .

  

Zetsche optimistisch

Daimler-Vorstand Dieter Zetsche macht nach wie vor einen exzellenten Job. Die Modelloffensive trägt weiter Früchte. Damit nicht genug. „Wir blicken weiter zuversichtlich nach vorne und haben uns noch mehr vorgenommen“, so Zetsche. „Wir sind auf einem sehr guten Kurs, unsere Prognosen zu erfüllen“, macht der Daimler-Chef Lust auf mehr.

Aktie bleibt interessant 

Nachdem die Unterstützung bei 85 Euro gehaltne hat, hat die Daimler-Aktie zu Beginn der Woche wieder den Weg nach oben eingeschlagen. Wer bei Daimler investiert ist, bleibt auf jeden Fall dabei. DER AKTIONÄR bleibt bullish für die Daimler-Aktie und setzt mit einem Derivat im Real-Depot vorerst weiter auf anziehende Kurse.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

Buchtipp: Warum der DAX auf 10.000 Punkte steigt

Thomas Gebert ist seit mehreren Jahrzehnten an den Finanzmärkten aktiv. Der von ihm entwickelte Börsenindikator wird regelmäßig in der Wirtschaftspresse besprochen und diente einer führenden Investmentbank als Grundlage für ein erfolgreiches Zertifikat. Inmitten der Finanzkrise will der Börsenprofi eine Lanze für den Optimismus brechen. In seinem Manifest mit dem provozierenden Titel "Warum der DAX auf 10.000 Punkte steigt" zeigt er, warum er gute Chancen sieht, dass sich die aktuelle Krise mit ein wenig Abstand als hervorragende Kaufchance für mutige Investoren erweisen könnte.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 112
Erscheinungstermin: 27.10.2011
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-942888-95-0