DER ZOCK DES JAHRES IST ZURÜCK >> MEHR ERFAHREN
Foto: Shutterstock
29.07.2021 Timo Nützel

Daimler: Der nächste Versuch

-%
Daimler

Die Aktie des deutschen Autobauers Daimler nimmt heute erneut Anlauf auf eine wichtige charttechnische Hürde. Nachdem der Konzern infolge des Investorentages vor einer Woche mit seiner neuen E-Strategie für Auftrieb sorgen konnte, verlor der Wert in den letzten Tagen an Dynamik. Jetzt könnte aber die Verschnaufpause zu Ende sein.

Ende Juni trübte sich das Chartbild der Daimler-Aktie kurzfristig ein. Der seit März 2020 anhaltende Aufwärtstrend, der sich seit November nochmals beschleunigte, geriet ins Stocken. Infolge des Bruchs der Unterstützungslinie bei 76 Euro setzte der Wert erst bis an die 70-Euro-Marke, dann bis an die langfristige Trendlinie bei 68 Euro zurück.

Von dort aus kam es zusätzlich mit einem positiven Newsflow zu einem Rebound. Der Titel nahm daraufhin letzte Woche den Widerstand am GD50 bei 76 Euro in Angriff, prallte aber ab. Nach einer kurzen Verschnaufpause läuft er am heutigen Donnerstag erneut diese Marke an. Gelingt jetzt der Sprung über diese Hürde, rückte der Widerstandsbereich bei 80 Euro in den Fokus. Hier verläuft ein horizontaler Widerstand sowie die kurzfristige Trendlinie. Bei Kursen darüber dürfte die Rallye der zurückliegenden Monate wieder aufgenommen werden.

Chart von tradingview.com
Daimler in Euro

Daimler zieht das Tempo in Sachen E-Mobility an. Auch charttechnisch gibt die Daimler-Aktie aktuell ein gutes Bild ab. Anleger bleiben investiert.

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Daimler.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Daimler - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.

Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1

Jetzt sichern