Neustart: Das 100.000 Euro Depot
10.06.2014 Jochen Kauper

Daimler-Aktie: Kaufstudie!

-%
Daimler
Trendthema

Die Aktie von Daimler sieht weiterhin vielversprechend aus. Zuletzt hat das Papier sogar die Marke von 70 Euro hinter sich gelassen. Hinzu kommt eine erneute Kaufempfehlung von JP Morgan. Die deutschen Premium-Produzenten würden über ein anhaltend starkes Absatzwachstum in China und eine Stabilisierung der Rabatte berichten, so Analyst Jose Asumendi. Sie würden ihre Kapazitäten vergrößern wollen. Daimler nutze die Chance, mit einer starken Produktlinie sein Händlernetz auszubauen. Asumendis Kursziel lautet 80 Euro.

Neukundengewinnung

Weiterhin will Daimler auch durch ein neues Konzept neue Kunden ansprechen. Daimler setzt zum Beispiel sowohl auf einen Online-Shop als auch auf Läden mit Café-Charakter. Das Ganze nennt sich "Mercedes me".

Aufholjagd

Nachdem die Marke von 70,00 Euro genommen wurde, muss noch das alte Hoch bei 71,25 Euro überwunden werden. Dann ist der Weg nach oben bis vorerst 75,00 Euro frei. Im Vergleich zu BMW und Volkswagen hinterlässt die Daimler-Aktie aus technischer Sicht den besten Einsdruck. Sowohl BMW als auch VW lassen keinen klaren Trend erkennen. Daimler läuft in einem schönen Trend nach oben. Halten!

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0