Chinaknaller zündet am 22.10.20 - jetzt Kursfeuerwerk sichern!
27.01.2014 Jochen Kauper

Daimler-Aktie: Das sind die nächsten Unterstützungen

-%
DAX

Auf der Detroit Motor Show ließ es sich Zetsche nicht nehmen, sein neues Baby, den concept S-klasse 2, höchstpersönlich auf die Bühne der Detroit Motor Show zu steuern. "Schöner kann man nicht in das Autojahr 2014 starten", sagte Zetsche.  Im Gepäck hatte Zetsche auch den neuen GLA 45 AMG. Darüber hinaus schickt Daimler mit der B-Klasse einen interessanten Elektroflitzer ins Rennen. Der Antriebsstrang aber kommt von Tesla. Hier hält Daimler noch immer eine Beteiligung. Zetsche jedenfalls formuliert ein klares Ziel: "Wir wollen Ende des Jahrzehnts wieder ganz vorne sein", so der Daimler-Chef gegenüber dem DAF Deutsches Anleger Fernsehen.

Analysten positiv
Um einen Euro hob Exane BNP zuletzt das Kursziel für die Daimler-Aktie an. Analyst Stuart Pearson sieht ein Kursziel von 75 Euro. Das Chance/Risiko-Verhältnis sei nach wie vor positiv.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0