Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Shutterstock
14.07.2021 Martin Weiß

CureVac rauscht 9 Prozent in die Tiefe: Fällt heute die Entscheidung?

-%
CUREVAC

Während es für Moderna und BioNTech steil nach oben geht, verliert der Konkurrent CureVac weiter an Boden. Seit Wochenbeginn summieren sich die Kursverluste auf rund 18 Prozent und wenn die Aktie jetzt nicht dreht, könnte sich die Abwärtsdynamik sogar noch verstärken. Doch es gibt einen Hoffnungsschimmer.

Die Aktie von CureVac rutscht am Mittwochnachmittag um 9,1 Prozent auf 50,08 Dollar ab. Im Tagesverlauf markierte das Papier des deutschen Impfstoffherstellers ein Tief bei 49,58 Dollar, bevor eine leichte Stabilisierung einsetzte.

Ob eine solche anhält, bleibt abzuwarten. Nachrichten, die den Ausverkauf zur Wochenmitte erklären, gibt es nicht. Sio liegt die Vermutung nahe, dass die Kursentwicklung noch immer aus den zuletzt enttäuschenden Studiendaten resultiert.

Chartteschnisch ist die Situation so eindeutig wie brandgefährlich: CureVac nähert sich dem Crash-Tief, das unmittelbar auf die Studienveröffentlichung folgte und bei 47,12 Dollar liegt. Fällt die Aktie durch diese Unterstützung, dürften die Bären zu Tisch bitten. In diesem Fall könnte ein mittelfristiger Anlauf auf die Marke um 40 Dollar erfolgen.

CureVac (WKN: A2P71U)

Ist ein Break mit anschließendem neuen Sell-off ausgemachte Sache? Die Handelsumsätze sind in den vergangenen Tagen gestiegen, ein eher negatives Signal. Allerdings gibt es auch Grund zur Hoffnung. Verschiedene Indikatoren deuten darauf hin, dass die CureVac-Aktie massiv überverkauft ist. Bleibt zu hoffen, dass dieser Umstand an der Börse rechtzeitig bemerkt wird.

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist un-mittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwick-lung profitieren können: CureVac.