Der große DAX-Check – 40 Aktien, 40 Tipps mit Biss
Foto: Shutterstock
13.05.2020 Marion Schlegel

Corona-Impfstoff-Hoffnung Moderna: Weiterer Erfolg – Aktie startet schon wieder durch!

-%
MODERNA

Die Aktie des US-Impfstoff-Hoffnungsträgers gegen Corona gibt am heutigen Mittwoch schon wieder Gas. Mehr knapp drei Prozent geht es am Abend an der Heimatbörse in New York nach oben auf 64,10 Dollar. Diesmal beflügelt die Nachricht, dass das Unternehmen von der US-Zulassungsbehörde FDA für den Corona-Impfstoff-Kandidaten mRNA-1273 den Fast-Track-Status verliehen bekommen hat.

Die Zuerkennung des „Fast Track“-Status bringt unter anderem folgende Vorteile:

- Häufigere Treffen mit der FDA, um den Entwicklungsplan zu erörtern und die Erhebung der entsprechenden für die Zulassung erforderlichen Daten sicherzustellen.

- Anspruch auf eine beschleunigte Zulassung (Accelerated Review) und eine vorrangige Prüfung (Priority Review), sofern die entsprechenden Kriterien erfüllt sind.

MODERNA (WKN: A2N9D9)

Dr. Tal Zaks, Chief Medical Officer von Moderna, sagte: „Der Fast Track Status unterstreicht die dringende Notwendigkeit eines Impfstoffs gegen das neuartige Coronavirus.

Schon bald dürfte Moderna zudem mit einer Phase-2-Studie für mRNA-1273 beginnen, im Frühsommer soll dann bereits eine Phase-3-Studie folgen. Moderna arbeitet dabei unter anderem mit dem Vaccine Research Center (VRC) und dem National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID) zusammen. Finanziell wird Moderna von der Biomedizinischen US-Forschungs- und Entwicklungsbehörde (engl. Biomedical Advanced Research and Development Authority, kurz BARDA) mit bis zu 483 Millionen Dollar unterstützt, um die Entwicklung des mRNA-Impfstoffkandidaten mRNA-1273 gegen das neuartige Coronavirus zu beschleunigen.

DER AKTIONÄR zählt Moderna zu den großen Favoriten bei der Entwicklung eines Corona-Impfstoffs. Was Sie sonst noch zum Unternehmen sowie weiteren Corona-Hoffnungsträgern wissen sollten, lesen Sie in der nächsten Ausgabe 21/2020 des AKTIONÄR (ab Mittwochabend, 13. Mai, als E-Paper und ab Freitag am Kiosk erhältlich).

Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Moderna.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
MODERNA - €

Buchtipp: Post Corona: Von der Krise zur Chance

Der Ausbruch von Covid-19 hat Schlafzimmer in Büros verwandelt, Jung gegen Alt ausgespielt und die Kluft zwischen Arm und Reich, Maskenträgern und Maskenhassern vergrößert. Einige Unternehmen, wie Amazon und der Hersteller von Videokonferenzsoftware Zoom, fanden sich unter einer Lawine der Verbrauchernachfrage erdrückt. Andere, wie die Restaurant-, Reise-, Hotel- und Live-Entertainment-Branche, kämpften darum, nicht unter die Räder zu kommen. Die Pandemie war ein Beschleuniger von Trends, die bereits in vollem Gange waren. In „Post Corona“ skizziert Galloway die Konturen der Krise und die Chancen, die vor uns liegen. Galloway kombiniert seinen unverkennbaren Humor und frechen Stil mit messerscharfen Einblicken und bietet Warnung und Hoffnung gleichermaßen.
Post Corona: Von der Krise zur Chance

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 256
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-779-7