Folgen Sie dem Trend – mit diesen 7 Seriengewinnern
Foto: Börsenmedien AG
23.12.2013 Andreas Deutsch

Commerzbank: Neuer Tag, neue Gewinne

-%
DAX

Die Anleger am Aktienmarkt können sich auf eine ruhige Weihnachtswoche einstellen. Die Commerzbank-Aktie zählt am Montag zu den Gewinnern. Der Titel nimmt langsam Kurs auf die 12-Euro-Marke.

Die Zeichen stehen gut, dass die Commerzbank-Aktie die Marke bald überwinden wird – eventuell noch in diesem Jahr. Auch für den Gesamtmarkt sieht es gut aus. „Da die letzten Börsentage des Jahres traditionell freundlich sind, erwarten wir auch diesmal einen positiven Jahresausklang“, schreiben die Analysten der Landesbank Berlin. Für den Aktienmarkt von besonderer Bedeutung sei, dass die Notenbanker in den USA ihre Zinspolitik auf absehbare Sicht nicht ändern werden.

Mehrheit der Analysten ist skeptisch

Die Commerzbank-Aktie ist der große Gewinner der zweiten Jahreshälfte. Seit Juli hat sich das Papier fast verdoppelt. Sieben Analysten sehen noch weiteres Potenzial bei dem Papier. 19 Experten empfehlen, die Commerzbank-Aktie zu halten. Zehn Experten raten zum Verkauf.

Foto: Börsenmedien AG

Starkes Momentum

Solange der Aufwärtstrend bei der Commerzbank-Aktie intakt ist, sollten Anleger die Gewinne laufen lassen und ihre Position mit einem relativ engen Stoppkurs absichern.

Mit Material von dpa-AFX

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8