10.01.2020 DER AKTIONÄR

Comeback 2020: Diese Aktien starten in diesem Jahr erneut durch

Trendthema

Den Brexit weitgehend besiegelt, den Handelsstreit USA vs. China nahezu beigelegt – der Boden für ein erfolgreiches Börsenjahr 2020 schien bereitet, doch plötzlich wird mit dem aufflammenden Iran-Konflikt ein neuer Brandherd entfacht, der die Märkte in Unruhe versetzt. Politisch motivierte Auseinandersetzungen haben in der Regel kurze Beine an der Börse, denn hier zählen auf lange Sicht die wirtschaftlichen Fakten. Dennoch kann sich ein Privatanleger auch als Profiteur solcher Szenarien positionieren. DER AKTIONÄR beleuchtet deshalb in der aktuellen Ausgabe ausgiebig die Sektoren Öl und Rüstung und analysiert die Erfolgsaussichten einzelner Werte.

Unabhängig vom Ausgang der Nahost-Krise hat die Redaktion diverse Branchen und Aktien identifiziert, die nach Durchlaufen einer Durststrecke 2020 endlich ihr großes Comeback feiern könnten. Hier eröffnen sich für rechtzeitig investierte Anleger mindestens zweistellige Renditechancen. Sie wollen von Beginn an vom Wachstum profitieren? Dann lesen Sie jetzt DER AKTIONÄR.

Direkt zum E-Paper

Weitere Themen im Heft:

Zusammen stark

Diese chinesische Biotech-Gesellschaft nimmt es mit der Top-Riege der US-Biotech-Szene auf. Unterstützung bekommt das Unternehmen dabei von keinem geringeren als Amgen. (S.10)

Das schmeckt der Börse

Der MDAX-Konzern Symrise aus Holzminden ist einer der stillen Stars am deutschen Aktienmarkt. Das Rekordhoch sollte nicht das Ende der Fahnenstange gewesen sein. (S.26)

Die Watchlist der Profis

Fondsmanager, Vermögensverwalter und Vorstände von Beteiligungsgesellschaften sind immer nah am Markt. DER AKTIONÄR fragte nach, welche Small Caps bei den Profi-Investoren derzeit hoch im Kurs stehen. (S.28)

100 Prozent auf Kurs

Vor einem Monat wetteten in der Titelgeschichte (Ausgabe 50/19) fünf Redakteure, welche Aktie sich am schnellsten verdoppeln wird. Zwischenfazit nach vier Wochen: Alles im grünen Bereich! (S.34)

Runter damit!

Weight Watchers hilft seit Jahren erfolgreich beim Abnehmen. Die Aktie hat hingegen ordentlich zugelegt, hat aber noch Luft nach oben. (S.38)

Direkt zum E-Paper