Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
19.12.2021 DER AKTIONÄR

Chefs von Meta, Amazon, Tesla, Apple und Co mit Mega-Verkäufen – was droht uns jetzt?

Jeff Bezos hat es getan, ebenso wie Mark Zuckerberg. Auch Elon Musk und Larry Page taten es ihnen gleich. Insiderverkäufe nahmen in den USA zuletzt dramatisch zu. Warum kam es zu der Verkaufswelle? Und sollten Sie sich als Anleger nun Sorgen machen?

Spinnen die jetzt alle? Das wird sich manch einer angesichts dieser Zahlen fragen: 48 Top-Manager der im S&P 500 enthaltenen Unternehmen haben im laufenden Jahr bereits Aktien im Wert von jeweils mehr als 200 Millionen Dollar verkauft. Laut einer Analyse von Daten des Marktforschungsunternehmens InsiderScore durch das Wall Street Journal wurde damit schon jetzt der Schnitt der Jahre von 2016 bis 2020 fast um das Vierfache übertroffen. Allein Elon Musk und Jeff Bezos trennten sich von Aktien im Volumen von je rund 10 Milliarden Dollar.

Vorboten eines bald einsetzenden Horrorszenarios an der Börse oder nur viel Lärm um nichts? DER AKTIONÄR-Chefredakteur Leon Müller ordnet in der aktuellen Ausgabe 51/21 den historischen Anstieg der Insiderverkäufe in den USA ein und verrät Ihnen, was dahintersteckt.

Ob Lithiumboom, E-Mobilität, Wasserstoff oder Impfstoff-Überflieger: DER AKTIONÄR hat die kommenden Megatrends im Blick, noch bevor die breite Masse darauf aufmerksam wird – und das bereits seit einem Vierteljahrhundert. Jetzt haben Sie mit unserem Jubiläumsabo die Chance, selbst von dieser einzigartigen Expertise zu profitieren und das Know-how von Deutschlands größter Kapitalmarktredaktion zu Ihrem Vorteil zu nutzen.

Verpassen Sie Ihrem Börsenwissen einen Boost und lesen Sie 12 Ausgaben von DER AKTIONÄR im exklusiven Jubiläumsabo für 70 Euro. Sie sparen also satte 25 Prozent.

Jetzt Jubiläumsabo sichern