Black Friday Rabattcode: BLACK21
Foto: Börsenmedien AG
15.08.2016 Fabian Strebin

Chart-Check Munich Re: Diese Marken müssen jetzt fallen

-%
Munich Re

Die Aktie von Munich Re hat den Widerstand bei 160 Euro geknackt und befindet sich jetzt in einer vielversprechenden Situation. Auch die Experten der Berenberg Bank sorgen mit ihrer Einschätzung für Schwung.

Die Berenberg Bank empfiehlt die Papiere der Munich Re weiterhin zum Kauf. Zwar wurde das Kursziel leicht von 207 auf 201 Euro gesenkt. Auf dem aktuellen Niveau entspricht das aber immer noch einer Chance von über 20 Prozent. „In einem herausfordernden Marktumfeld hat Munich Re im zweiten Quartal ordentlich abgeschnitten“, so Analyst Sami Taipalus. Die leicht gesunkenen Gewinnschätzungen für den Zeitraum 2017 bis 2018 sollten keinen Einfluss auf die Dividende haben, meint Taipalus.

Aus charttechnischer Sicht bleibt es spannend bei der Munich Re. Mit dem Sprung über den Widerstand bei 160 Euro nimmt die Aktie den Abwärtstrend bei 161,70 Euro ins Visier. Fällt dieser, ist kurzfristig Luft bis zur 200-Tage-Linie bei 164,72 Euro. Nach unten sichert die 90-Tage-Linie bei 157,64 Euro ab.

Trading-Buy

Foto: Börsenmedien AG

Aktuell bietet sich eine Tradingchance bis 164,72 Euro an. Langfristig orientierte Anleger warten den nachhaltigen Sprung über die 200-Tages-Linie ab.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Munich Re - €

Buchtipp: Krisenfest

Wir schreiben das Jahr 2020. Die Welt ist im ­Krisenmodus. Die globale Pandemie verunsichert die Menschen. Die Börsen crashen – um direkt danach wieder steil anzusteigen. Der Zustand unseres Geldsystems ist besorgniserregend. Nega­tive Zinsen und wachsende Staatsverschuldung sind an der Tagesordnung. Kurz gesagt: Vermögensaufbau und Vermögensschutz waren selten so wichtig wie heute. Aaron Koenig widmet sich in seinem neuen Buch den Fragen, welche die Anleger jetzt umtreiben: Wie schütze ich meine Erspar­nisse? Wie sichere ich mein Geld gegen eingefro­rene Konten, Enteignungen und andere finanzielle Repressionen? Welche Investmentstrategien funktionieren auch in Krisenzeiten? Koenig spannt den Bogen von passivem Einkommen über Kryptowährungen als Absicherung bis hin zu krisensicheren Kommunikationstechniken und Verschlüsselungsmethoden. Das richtige Buch zur richtigen Zeit.
Krisenfest

Autoren: Koenig, Aaron
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-660-8