++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
23.12.2014 Maximilian Steppan

Chart-Check Facebook: Allzeithoch als Weihnachtsgeschenk

-%
DAX

Für Facebook-Aktionäre dürfte es ein ausgesprochen freudiges Weihnachtsfest werden. Die Aktie markiert mit 67,14 Euro (81,76 Dollar) seit dem IPO im Mai 2012 ein neues Allzeithoch. Der Widerstand knapp unter der 65 Euro-Marke ist herausgenommen worden. Die 200-Tage-Linie steht exemplarisch für den langfristigen Aufwärtstrend. Auch fundamental ist die Investmentstory weiterhin voll intakt. Zuletzt hob die Citigroup für die Tochter Instagramm die Bewertung von 19 auf 35 Milliarden an. Potential besteht darüber hinaus noch beim Messengerdienst Whatsapp.

Dabei

Dabeibleiben

Das Kursziel des AKTIONÄR liegt weiterhin bei 75 Euro (93 Dollar). Investierte Anleger bleiben dabei.

Buchtipp: Die Facebook-Gefahr

Facebook ist in die Kritik geraten. Bots, Trolle und Fake News sind Synonyme für die Pro­bleme des Konzerns. Spätestens seit Brexit und Trump sehen Nutzer die Reichweite und die Algorithmen mit Argwohn. Einer von Ihnen: Roger McNamee. Einst stolz darauf, zu den ersten Facebook-Investoren zu gehören, ist der Kapitalgeber und Tech-Experte nun zum scharfen Kritiker geworden. In seinem Buch rechnet er mit Mark Zuckerberg und Sheryl Sandberg ab. Ihre Reaktion auf den Missbrauch des sozialen Netzwerks ist seiner Ansicht nach völlig unzureichend und geht am Kern des Problems vorbei: der Bedrohung unserer demokratischen Grundordnung. „Die Facebook-Gefahr“ ist ein nicht zu überhörender Weckruf – für das Silicon Valley, für die Politik, für uns alle.

Autoren: McNamee, Roger
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 21.11.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-662-2