Neustart: Das 100.000 Euro Depot
04.12.2013 Thorsten Küfner

Chart-Check Commerzbank: Aufwärtstrend in Gefahr

-%
DAX
Trendthema

Durch den gestrigen Kursrutsch hat sich das Chartbild des DAX-Highflyers Commerzbank nun wieder eingetrübt. Mittlerweile ist der seit Sommer intakte Aufwärtstrend gefährdet.

Nach der gestrigen Razzia bei der Commerzbank ging es mit dem DAX-Titel in den Keller. Dabei rutschte der Aktienkurs unter die Unterstützung bei 10,40 Euro. Wird diese nicht in Kürze wieder zurückerobert, dürfte es zu einem erneuten Test des seit Sommer intakten Aufwärtstrends kommen. Sollte es zum Bruch kommen, könnte es auch rasch bis auf die10-Euro-Marke bergab gehen. Bleibt der Aufwärtstrend intakt, winken hingegen rasch wieder Notierungen oberhalb der 11-Euro-Marke.

Hoch bewertet

Aus charttechnischer Sicht sieht es für die Commerzbank-Aktie aktuell (noch) gut aus. Fundamental betrachtet ist der DAX-Konzern allerdings bereits sehr ambitioniert bewertet. Wer bereits investiert ist, kann mit engem Stopp dabeibleiben. Noch nicht investierte Anleger sollten eher auf andere Finanztitel setzen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0