Neue Ausgabe: 12 Top-Aktien für Post-Corona-Ära
15.11.2013 Stefan Limmer

Chart-Check BASF: Aktie auf Allzeithoch – jetzt noch einsteigen?

-%
DAX
Trendthema

Die BASF-Aktie ist auf ein neues Allzeithoch gestiegen. Ein Ende des Aufwärtstrends ist noch nicht in Sicht. Auch die Analysten sehen noch Potenzial.

Die BASF-Aktie ist zuletzt über den starken horizontalen Widerstand bei 76 Euro gestiegen. Mit dem Ausbruch wurde gleichzeitig ein neues Mehrjahreshoch markiert. Damit wurde ein Kaufsignal ausgelöst, dass Anschlussgewinne zur Folge haben sollte.

Daumen hoch

Auch die Experten zeigen sich zuversichtlich für die weitere Kursentwicklung. Das US-Analysehaus Bernstein Research hat in ihrer jüngsten Studie die Einstufung für BASF auf „Outperform“ mit einem Kursziel von 86 Euro belassen. Exane BNP Paribas und Kepler Cheuvreux empfehlen ebenfalls zum Kauf mit Kurszielen von 78 bzw. 84 Euro.

Dabeibleiben

Anleger, die der Empfehlung des AKTIONÄR gefolgt sind bleiben investiert. Auch für einen Neueinstieg ist es noch nicht zu spät. Ein Stopp bei 55 Euro sichert die Position nach unten ab.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0