Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: BYD
14.04.2022 Julian Weber

BYD: Nach Buffet und Cathie Wood – steigt der nächste große Investor ein?

-%
BYD

Warren Buffets Holding Berkshire Hathaway ist schon seit 2008 in den Elektroauto- und Batteriehersteller BYD investiert. 2020 kam mit Ark Invest, der Investmentgesellschaft von Cathie Wood, ein weiterer bekannter Investor hinzu. Jetzt scheint mit BlackRock der weltweit größte Vermögensverwalter ebenfalls Interesse an einem Investment in das chinesische Unternehmen zu haben.

Wie aus einem Protokoll von BYD am 13. April hervorgeht, fand am Vortag eine Telefonkonferenz mit Reid Menge, Fondsmanager bei BlackRock, Analysten der Investmentgesellschaft und dem Autobauer statt. BlackRock hat bereits eine Position bei BYD, aber scheint zumindest interessiert zu sein diese auszubauen.

Besonderes Interesse bei der Konferenz galt unter anderem dem DM-i super hybrid system des Konzerns. BYD sieht das System als eine große Errungenschaft aus jahrelanger Forschung und hofft damit ein Segment zu erreichen, das traditionell von Verbrennern dominiert wird.

Weiteres Interesse bestand an dem Verkaufssystem BYDs, den Nutzfahrzeugen und der Kooperation des Autobauers mit Nuro. Im Rahmen der Kooperation werden autonom fahrende Lieferfahrzeuge entwickelt, die Anfang 2023 in die Massenfertigung gehen sollen.

BYD (WKN: A0M4W9)

Eine größere Investition von BlackRock wäre ein gutes Signal und könnte weitere Investoren anziehen. Die Aktie ist interessant und bei 25 Euro können Anleger das Papier günstig abgreifen. In die andere Richtung würde ein Sprung über die 200-Tage-Linie bei 28,44 Euro ein wichtiges charttechnisches Signal darstellen.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: BYD

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
BYD - €

Buchtipp: Insane Mode – Die Tesla-Story

Ein Tesla-Motors-Insider erzählt die Geschichte des revolutionärsten Autoherstellers seit Ford und des Mannes, der ihn zum Erfolg führt. Hamish McKenzie zeigt, wie unter Elon Musks „Insane Mode“-Leitung gerade das Ende eines Zeitalters eingeläutet wird – das der Benzinmotoren. Musk hängt mit seiner Vision und seinen Autos alle anderen Hersteller der Branche ab, entgegen aller Widerstände und Rückschläge. Dies ist nicht nur die Geschichte einer unglaublich bahnbrechenden Automarke – es ist die Geschichte eines unbeirrbaren Visionärs und einer neuen Ära, rasant und aufschlussreich.
Insane Mode – Die Tesla-Story

Autoren: McKenzie, Hamish
Seitenanzahl: 328
Erscheinungstermin: 23.05.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-485-7