5 geheime Aktienstars für bis zu 100% Gewinn
Foto: Börsenmedien AG
12.08.2015 Markus Bußler

Bußlers Goldgrube: Die Chance des Jahres?

-%
Gold

Der Goldpreis hat das erste Trading-Ziel von 1.120 Dollar erreicht. Doch von einer Trendwende ist Gold noch weit entfernt. „Ein wenig Entspannung komm erst mit einem Sprung über 1.140, besser sogar 1.150 Dollar auf“, sagt Markus Bußler. Dann könnte der Goldpreis sogar Kurs Richtung des einstigen Tiefs bei 1.180 Dollar nehmen.


Noch ist es aber nicht so weit: Der Goldpreis müsse zunächst beweisen, dass der Anstieg mehr ist als eine technische Gegenbewegung. Dazu bedarf es einer Verfestigung dieser Aufwärtsbewegung. „Im Moment denken wir von Tag zu Tag, von Widerstand zu Widerstand“, sagt Bußler in der Sendung Bußlers Goldgrube beim Deutschen Anlegerfernsehen. Auch die Gold- und Silberminenaktien hätten zuletzt eine Erholung auf das Parkett gezaubert. Aber auch hier müsse sich erst zeigen, ob das eine nachhaltigere Trendwende gewesen sei oder nur ein kurzes Zucken im Abwärtstrend.


Im Rahmen der Einzelaktien geht es diesmal um die Papiere der beiden Silberkonzerne Silver Wheaton und Tahoe Resources. Beide Unternehmen haben in der vergangenen Nacht Zahlen vorgelegt. Außerdem geht es um die Frage, wie der Deal von First Majestic und Silvercrest zu bewerten ist. Zuschauer fragen zudem nach den Aussichten von CMC Metals. Die komplette Sendung können Sie gleich hier ansehen.

Welche Aktien profitieren vom plötzlichen Trendwechsel? Wo winken die größten Gewinne? Testen Sie 13 Ausgaben Goldfolio für nur 49 Euro und sichern Sie sich die besten Aktien im Gold- und Silberbereich.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Gold - $
DAX - Pkt.

Buchtipp: Der große Gebert

„Der intelligente Investor“, „Börsenindikatoren“ und „Börsenzyklen“ sind Klassiker der Börsen­literatur. Ihr Autor ist der seit vielen Jahrzehnten an der Börse außerordentlich erfolgreiche Physiker Thomas Gebert, dessen „Gebert Börsenindikator“ seit Jahren die Fachwelt durch seine Einfachheit und durch seine Outperformance beeindruckt. Nun hat Thomas Gebert seine drei Best­seller komplett überarbeitet, an die heutige ­Situation angepasst und mit aktuellen Beispielen ver­sehen. 
„Der große Gebert“ ist geballtes Börsenwissen, das dem Leser eine Anleitung gibt, wie er sachlich, unaufgeregt und überaus erfolgreich an den Märkten agieren kann.

Der große Gebert

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 08.02.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-965-4

Jetzt sichern