100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
12.05.2021 Maximilian Völkl

Brennpunkte der Börse

Dow Jones, DAX und Co notieren auf Rekordniveau. Doch die Zeiten, in denen Aktienkurse auf breiter Front durch die Decke gingen, sind vorbei. Mehrere Punkte bereiten den Anlegern zunehmend Sorgen.

Übertriebene Erwartungen: Fortschreitende Impfungen und sinkende Corona-Zahlen in immer mehr Ländern machen zunehmend Hoffnung, dass die Pandemie bald ein Ende hat. Die Menschen könnten dann wieder in die Geschäfte strömen, in den Urlaub fahren und Veranstaltungen besuchen – sprich die Konjunktur ankurbeln. Doch die immer neuen Rekorde an der Börse in den vergangenen Monaten haben diese „beste aller Welten“ bereits eingepreist, entsprechend groß ist die Gefahr von Rückschlägen. Sollten neue Mutationen oder andere Unwägbarkeiten zu einer weiteren Corona-Welle mit erneuten Beschränkungen und Lockdowns führen, sind die derzeitigen Kurse, die der realwirtschaftlichen Entwicklung ohnehin vorweggelaufen sind, kaum noch zu rechtfertigen. Gleichzeitig sorgen die Lockerungen und Erfolge im Kampf gegen die Pandemie für keine Euphorie mehr. Während in den vergangenen Monaten die Hoffnung auf eine Post-Corona- Zeit voller Nachholeffekte die Kurse angetrieben hat, braucht es nun erst einmal neue Impulse, um wieder Investoren anzulocken.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.