Depot Champ Trades >> Live-Update 6.12., 19 Uhr
Foto: Börsenmedien AG
14.11.2014 Maximilian Steppan

Borussia Dortmund: Leider spielfrei!

-%
Borussia Dortmund

Der BVB ist weiter auf dem Wachstumskurs. Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2014/2015 sind die Konzernumsätze im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 17,5 Prozent gestiegen. Das Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA) wurde auf 13,9 Millionen Euro erhöht. Auch das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) im Konzern verbesserte sich weiter.


Starke Marke
Nicht nur zahlenmäßig überzeugt der BVB, sondern auch bei der Stärkung seiner Marke.  Hier kommt die Bedeutung von Facebook ins Spiel. Wie wichtig die Socialmedia-Plattform mittlerweile ist, zeigt die Erwähnung im Quartalsfinanzbericht des Bundesligisten. Zum Start in die neue Bundesligasaison wurde die Marke von zehn Millionen Facebook-Fans genknackt. Damit wird der Markenname BVB weiter gestärkt, um so in den Segmenten Spielbetrieb, TV-Vermarktung, Werbung, Handel und Transfererlöse eine profitable Monetarisierung zu erreichen.
55.000 verkaufte Dauerkarten bei einem maximalen Fassungsvermögen von 80.667 Plätzen sprechen auch für eine treue Anhängerschaft. Bei internationalen Spielen fallen die Stehplätze weg und den Zuschauern stehen noch 65.829 Plätze zur Verfügung.

Voll im Trend

Zuletzt konnte der Titel die 200-Tage-Linie zurückerobern. Darüberhinaus ist der langfristige Trend ist weiterhin intakt.

Langer Atem

Die Zahlen bestätigen die Haltung des AKTIONÄR. Investierte Anleger bleiben weiter dabei. Für einen Neueinstieg ist es noch nicht zu spät.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Borussia Dortmund - €
DAX - Pkt.

Buchtipp: Der Inflationsschutzratgeber

„Inflation“ ist das Wort der Stunde und das Schreckgespenst für deutsche Sparer. Sie entwertet Löhne, Kontostände und Altersvorsorgen und macht unser aller Leben teurer. Kann man sich dagegen schützen? Börsen-Altmeister Thomas Gebert gibt in seinem neuesten Buch Antworten auf die drängendsten Fragen: Was ist mit Aktien und Immobilien? Wie wird sich Gold entwickeln? Was wird die EZB unternehmen? Was bedeutet das für mich, mein Konto, meine Rente und mein ganzes Leben? Oder kurz gefasst: Was soll ich tun? Dieses Buch bietet eine fundierte Analyse der gegenwärtigen Situation und der künftigen Aussichten, gepaart mit bewährten Inflationsschutzstrategien. Gewohnt faktenbasiert und analytisch räumt Thomas Gebert mit einigen Mythen auf und präsentiert spannende Erkenntnisse. Prädikat: Unbedingt lesenswert!
Der Inflationsschutzratgeber

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 05.05.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-841-1

DER AKTIONRÄR +
9,95 1,99 €/Monat in den ersten 6 Monaten
Jetzt testen