08.11.2018 Jochen Kauper

Börsenpunk: Puma ist besser als Adidas – Nvidia & McCormick kaufen, Anheuser-Busch hat sich verzockt

-%
DAX
Trendthema

50. Ausgabe vom "Börsenpunk". Und die Zahl 50 spielt in diesem Jahr auch bei Puma eine große Rolle. Vor 50 Jahren entstand das weltberühmte Raubkatzen-Logo des Sportartikelherstellers.

Wie Puma ein halbes Jahrhundert später aufgestellt ist und ob sich ein Investment bei der Aktie lohnt, erfahren Sie in der aktuellen Sendung.

Und wie gewohnt beantwortet der Börsenpunk auch in dieser Ausgabe Zuschauerfragen und -anregungen.
Folgende Aktien werden im Video besprochen: Elia (WKN: A0ERSV), McCormick (WKN: 858250), Starbucks (WKN: 884437), Proton Power Systems (WKN: A0LC22), Anheuser-Busch (WKN: A0N916), Nvidia (WKN: 918422), Siltronic (WKN: WAF300), Ultimate Software (WKN: 914688) und Puma (WKN: 696960).

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4