18.09.2018 DER AKTIONÄR

Börsenpunk: Die Bahn kommt - aber nur, wenn sie Union Pacific, CSX oder Norfolk Southern heißt

-%
DAX

Einfach, schnell, direkt, immer auf den Punkt – das ist der Börsenpunk. Jochen Kauper analysiert, kritisiert, polarisiert. Der Börsenpunk setzt auf die Aktien, die jetzt wichtig sind. 

 In der heutigen Sendung beschäftigt er sich mit der Eisenbahn. In den USA und Kanada haben Firmen wie Union Pacific ein cleveres Geschäftsmodell gefunden, das die Gewinne sprudeln lässt.

Der Hot Stock des Tages ist heute NEL. Der Börsenpunk hält viel von Vorstandschef Jon Andre Løkke. Fantasie verspricht aber vor allem die Zusammenarbeit mit Nikola Motor.

Verfolgen Sie den Börsenpunk auch auf unserem YouTube-Kanal. Dort können Sie die Sendung kommentieren und mit anderen Zuschauern diskutieren. Außerdem finden Sie uns bei Instagram: https://www.instagram.com/boersenpunk/

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0