20.10.2016 Werner Sperber

BO: BASF dürfte bald in die Erfolgsspur zurückkehren

-%
BASF
Trendthema

Börse Online verweist auf das Feuer bei BASF in Ludwigshaften. Es entstand wohl bei Arbeiten an Rohrleitungen, die Vorprodukte von Schiffen zu den Produktionsanlagen fördern. In diesen Anlagen stellt BASF chemische Grundprodukte her, welche später weiterverarbeitet werden. Die Dauer des nötigen Produktionsstillstandes sowie der wirtschaftliche Schaden sind noch nicht abzusehen. Aktionäre sollten das Unglück jedoch lediglich als einmaliges Ereignis werten, welches das Unternehmen nicht übermäßig belastet. Mit den jüngst veröffentlichten vorläufigen Zahlen für das dritte Quartal übertraf BASF die Schätzungen der Analysten. Trotz eines unverändert schwachen Wirtschaftswachstums könnte BASF ab dem nächsten Jahr wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Die Aktie ist mit einem KGV von 16 für das nächste Jahr bewertet. Anleger sollten sie mit einem Kursziel von 85 Euro und einem Stop-Loss bei 65,30 Euro kaufen.