21.05.2019 Marco Bernegg

Bitcoin – und täglich grüßt das Murmeltier

-%
Bitcoin
Trendthema

Die US-amerikanische Finanzaufsichtsbehörde hat eine Entscheidung zum Bitcoin-ETF abermals verschoben. Das einzig überraschende daran ist, dass die Entscheidung einen Tag früher als erwartet bekannt gegeben wurde. 

Während der Bitcoin-Kurs von derartigen Ankündigungen der SEC häufig leicht unter Druck geriet, stieg er gestern Abend um fünf Prozent und notierte kurzzeitig wieder über 8.000 US-Dollar. Der Anstieg liegt wohl am deutlich positiveren Sentiment, welches sich in den letzten Wochen am Krypto-Markt entwickelte. 

ETF delayed (As expected)
Don't think it'll impact the price a whole lot.
That said I'm generally hoping & positioned for lower since yesterday.
This would be a nice excuse to fill bids lower.

Generally a buying opportunity, not a reason to panic. https://t.co/mn8hqtm9g4

Auf Twitter wurde die Meldung bereits antizipiert. Vereinzelt wurde die Entscheidung sogar als Kaufgelegenheit angepriesen, was die Kurssteigerung erklären könnte.

Nicht das primäre Ziel

Auch wenn eine Genehmigung des ETFs wahrscheinlich für einen ordentlichen Kursschub beim Bitcoin sorgen wird, so sollte dies nicht als oberstes Ziel angesehen werden. Viel wichtiger ist eine kontinuierliche Verbesserung der Strategie, wodurch auch die Massenakzeptanz steigen wird.

DER AKTIONÄR steht dem Bitcoin weiterhin optimistisch gegenüber und sieht langfristig die Chancen höher als das Risiko. 

Hinweis auf Interessenkonflikt:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Bitcoin.

Autor Marco Bernegg hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Bitcoin.