Die Millionenchance – finanzielle Freiheit beginnt hier
Foto: Börsenmedien AG
11.02.2015 Werner Sperber

BB Biotech: Die Analysten jubeln; Börsenwelt Presseschau II

-%
DAX

Die Experten von Focus Money erklären, wer lediglich ein überschaubares Anlagerisiko eingehen möchte, bekommt derzeit keine Zinsen mehr. Die Aktienindizes bewegen sich inzwischen auf Rekordniveaus. Trotz der Gefahr von Börsenkorrekturen sind sich die Börsenfachleute weitgehend einig: An Aktien kommt niemand mehr vorbei, der sein Erspartes in den nächsten Jahren wenigstens erhalten möchte.
Angesichts der enormen Kursrallye der BB Biotech AG fällt es leicht, von einer nun folgenden Korrektur auszugehen. Doch das ist mit hoher Wahrscheinlichkeit falsch: Die Analysten haben unter allen Unternehmen aus dem DAX, dem TecDAX, dem MDAX und dem SDAX die Kursziele von BB Biotech am stärksten angehoben. Zudem gestehen die Analysten der Aktie der Biotechnologie-Beteiligungsgesellschaft aus der Schweiz auch das höchste Spitzen-Kurspotenzial zu. Dieses Spitzen-Kursziel beträgt 295 Euro. Eine Ausschüttung von je 5,81 Euro pro Anteil in diesem und im nächsten Jahr entspräche Dividendenrenditen von je 2,3 Prozent. Anleger sollten einen Stoppkurs setzen.

Behandelte Werte

Name WKN
Isin
Wert Veränderung
in %
DAX 846900
DE0008469008
- Pkt.
BB Biotech A0NFN3
CH0038389992
- €

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8