30.10.2018 André Fischer

Bayer: Klagewelle weitet sich aus

-%
DAX
Trendthema

Bei Bayer läuft es nicht rund. So schwächelt etwa der Bereich Consumer Health, da in dieser Sparte zuletzt die Umsatz- und Ertragserwartungen deutlich verfehlt wurden. Zudem entpuppt sich der frühere US-Zukauf Conceptus zunehmend als Totalausfall. Der Grund: Im Zusammenhang mit der Verhütungsspirale Essure rollt auf Bayer eine Klagewelle aus den USA zu. Zu allem Überfluss wird jetzt auch noch in Australien eine Sammelklage gegen den deutschen Health-Care-Konzern vorbereitet. Klägerinnen machen Essure für gravierende Gesundheitsschäden verantwortlich.

Weiterer Kursrückgang denkbar

Vorsichtige Anleger halten sich von der Bayer-Aktie weiterhin fern, da angesichts der sich stetig ausweitenden Prozessrisiken ein weiterer Kursrückgang nicht ausgeschlossen erscheint.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4