Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Börsenmedien AG
30.10.2018 André Fischer

Bayer: Klagewelle weitet sich aus

-%
DAX

Bei Bayer läuft es nicht rund. So schwächelt etwa der Bereich Consumer Health, da in dieser Sparte zuletzt die Umsatz- und Ertragserwartungen deutlich verfehlt wurden. Zudem entpuppt sich der frühere US-Zukauf Conceptus zunehmend als Totalausfall. Der Grund: Im Zusammenhang mit der Verhütungsspirale Essure rollt auf Bayer eine Klagewelle aus den USA zu. Zu allem Überfluss wird jetzt auch noch in Australien eine Sammelklage gegen den deutschen Health-Care-Konzern vorbereitet. Klägerinnen machen Essure für gravierende Gesundheitsschäden verantwortlich.

Weiterer Kursrückgang denkbar

Vorsichtige Anleger halten sich von der Bayer-Aktie weiterhin fern, da angesichts der sich stetig ausweitenden Prozessrisiken ein weiterer Kursrückgang nicht ausgeschlossen erscheint.

Buchtipp: Wie man Unternehmenszahlen liest

Alle Investment-Giganten der Gegenwart wurden von ihm inspiriert: In Benjamin Grahams jetzt auf Basis der Erstausgabe von 1937 neu aufgelegtem Kultklassiker vermittelt er komprimiert und leicht verständlich das Rüstzeug für eine faktenbasierte und werteorientierte Unternehmensanalyse. Die richtigen Schlüsse aus Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnung, Finanz- und Ertragslage eines Unternehmens ziehen? Graham zeigt, wie es geht. Mit einfachen Tests lernt der Leser, die finanzielle Situation eines Unternehmens zu beurteilen. Für den notwendigen Durchblick im Dschungel der finanzmathematischen Begriffe sorgen das umfangreiche Glossar und anschauliche Rechenbeispiele.
Wie man Unternehmenszahlen liest

Autoren: Graham, Benjamin
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-679-0