Folgen Sie dem Trend – mit diesen 7 Seriengewinnern
Foto: Börsenmedien AG
07.01.2014 Markus Bußler

BASF: Volle Fahrt voraus

-%
DAX

Die Aktie des Chemieriesen BASF kann heute deutlich zulegen. Der Grund: Die Schweizer Großbank UBS äußert sich optimistisch zu der Aktie geäußert und das Kursziel kräftig nach oben geschraubt. Die Aktie könnte jetzt sogar Richtung dreistelliger Kurse schielen.

Die UBS hat BASF von „Neutral“ auf „Buy“ hochgestuft und das Kursziel von 80 auf 96 Euro angehoben. Gleichzeitig nahm die Schweizer Großbank die Aktie des weltgrößten Chemiekonzerns in ihre „Key Call“-Liste auf. Nach drei Jahren mit mehr oder weniger stagnierendem Gewinn je Aktie dürfte BASF ab 2014 in puncto Umsatz, Ergebnis und Kapitalrenditen durchstarten, schrieb Analyst Thomas Gilbert in einer Studie. Damit dürfte sich auch die jüngste Aufwertung der Aktie fortsetzen.

Foto: Börsenmedien AG

DER AKTIONÄR hat sich bereits mehrfach optimistisch zu der Aktie zu Wort gemeldet. Das Papier dürfte von einer weltweiten wirtschaftlichen Erholung profitieren. Zudem glänzt BASF noch immer mit einer Dividendenrendite von rund 3,5 Prozent. Die Aktie bleibt einer der großen DAX-Favoriten für das laufende Jahr.

(mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8