7 Aktien – 7 Top-Chancen auf eine Gegenbewegung
Foto: Börsenmedien AG
01.02.2018 Thorsten Küfner

BASF: Höhere Produktion + höhere Preise = höhere Kurse?

-%
BASF

Der Chemieriese BASF profitiert derzeit in großem Umfang von der starken Verfassung der Weltkonjunktur. Um dies noch stärker zu nutzen, weitet der DAX-Konzern seine Kapazitäten weiter aus und setzt zudem immer wieder Preiserhöhungen durch. Dies dürfte der Aktie weiteren Rückenwind verleihen.

So hat BASF gestern angekündigt, dass am Verbundstandort in Geismar (US-Bundesstaat Louisiana) eine neue Anlage zur Herstellung des Kunststoffvorprodukts MDI errichtet werden soll. Dadurch soll die MDI-Kapazität in den USA mittelfristig auf 600.000 Tonnen nahezu verdoppelt werden. Auch in Asien bauen die Ludwigshafener ihre Produktionsstätten kontinuierlich aus, um in den kommenden Jahren vom anhaltenden Wachstum der dortigen Volkswirtschaften zu profitieren.

Preiserhöhungen von bis zu 15 Prozent
Anfang der Woche teilte BASF mit, bei weiteren Produkten an der Preisschraube gedreht zu haben. Demnach werden die Preise für Farbstoffe, Präparationen und Pigmente weltweit um bis zu 15 Prozent angehoben.

Foto: Börsenmedien AG

Höherer Aktienkurs?
Die Vorzeichen für einen nachhaltig anziehenden Aktienkurs sind bei BASF derzeit wirklich gut. DER AKTIONÄR erwartet, dass die Qualitätstitel in den kommenden Wochen erstmals in der Firmengeschichte die Marke von 100 Euro überwinden wird. Anleger können sich die DAX-Titel weiter ins Depot legen, der Stopp sollte bei 75,00 Euro belassen werden.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
BASF - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 390
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3