Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
27.05.2020 Thorsten Küfner

BASF-Aktie? Top-Idee!

-%
BASF

Der DAX kämpft sich im heutigen Handel weiter nach oben. Zu den größten Gewinnern zählt dabei wieder einmal die Aktie des Ludwigshafener Chemieriesen BASF. Die Dividendenperle erhält heute vor allem durch einen sehr positiven Analystenkommentar Rückenwind und verteuert sich aktuell um satte vier Prozent.

So haben die Experten der Baader Bank die BASF-Aktie auf die „Top-Stock-Ideas“-Liste aufgenommen. Analyst Gerhard Schwarz betonte, dass die Indikatoren für die Weltwirtschaft bereits im April ihr Tief markiert haben dürften. Dies wäre für zyklische Werte natürlich sehr gut. Bereits in den vergangenen Wochen gab es immer wieder positive Analystenstudien – wobei die Mehrheit der Experten die DAX-Titel immer noch eher mit „Neutral“ einstuft.

Indes hat sich auch das Chartbild bei BASF weiter aufgehellt. Nun steht der Kurs kurz vor einem neuen Kaufsignal. Klettert der Chemietitel über das bisherige Corona-Hoch bei 49,91 Euro, wäre der Weg nach oben vorerst frei bis in den Bereich um 55/56 Euro.

BASF (WKN: BASF11)

Das Marktumfeld für konjunkturabhängige Aktien wie etwa aus dem Chemiesektor bleibt voraussichtlich noch einige Monate rau. Dennoch können mutige Anleger angesichts des spannenden Charts weiterhin auf eine Erholung der BASF-Papiere setzen. Der Stopp sollte dabei bei 37,00 Euro belassen werden. 

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: BASF.