7 Aktien mit Potenzial >> im neuen Magazin
Foto: Börsenmedien AG, BASF
10.09.2019 Thorsten Küfner

BASF: Aktie steigt trotz Tiefschlag

-%
BASF

In einem weiterhin freundlichen Marktumfeld kann auch die Aktie des Ludwigshafener Chemieriesen BASF erneut zulegen. Dabei bahnte sich heute angesichts der aktuellen Nachrichtenlage durchaus eine weniger erfreuliche Kursentwicklung an.

Denn die Experten der Citigroup haben die DAX-Titel von "Buy" auf "Neutral" abgestuft. Darüber hinaus wurde das Kursziel von 75,00 auf 63,90 Euro gesenkt. Analyst Thomas Wrigglesworth erklärte, die Aussichten für die Nachfrage im europäischen Chemiesektor im kommenden Jahr seien nach wie vor ungewiss. Die Erwartungen könnten weiter sinken.

BASF vollziehe gerade eine Umstrukturierung, um wettbewerbsfähiger zu werden. Weil aber von der Angebotsseite ein stärkerer Gegenwind wehe, machten sich die Vorteile wohl erst nach 2021 bemerkbar. Die Dividendenrendite sichert die Aktie seiner Ansicht nach zumindest nach unten ab.

BASF (WKN: BASF11)

Das Marktumfeld für BASF bleibt rau. Dennoch könnte bereits ein Großteil der negativen Nachrichten im Kurs „eingepreist“ sein. Dividendenjäger können weiterhin an Bord bleiben. Der Stopp sollte bei 54,50 Euro belassen werden. 

Mit Material von dpa-AFX

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: BASF.


Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
BASF - €

Buchtipp: Der Inflationsschutzratgeber

„Inflation“ ist das Wort der Stunde und das Schreckgespenst für deutsche Sparer. Sie entwertet Löhne, Kontostände und Altersvorsorgen und macht unser aller Leben teurer. Kann man sich dagegen schützen? Börsen-Altmeister Thomas Gebert gibt in seinem neuesten Buch Antworten auf die drängendsten Fragen: Was ist mit Aktien und Immobilien? Wie wird sich Gold entwickeln? Was wird die EZB unternehmen? Was bedeutet das für mich, mein Konto, meine Rente und mein ganzes Leben? Oder kurz gefasst: Was soll ich tun? Dieses Buch bietet eine fundierte Analyse der gegenwärtigen Situation und der künftigen Aussichten, gepaart mit bewährten Inflationsschutzstrategien. Gewohnt faktenbasiert und analytisch räumt Thomas Gebert mit einigen Mythen auf und präsentiert spannende Erkenntnisse. Prädikat: Unbedingt lesenswert!
Der Inflationsschutzratgeber

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 05.05.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-841-1

DER AKTIONRÄR +
9,95 1,99 €/Monat in den ersten 6 Monaten
Jetzt testen