Investieren wie Peter Lynch - So geht's
20.08.2020 Markus Bußler

Barrick Gold: Ein Bekenntnis?

-%
Barrick Gold

Gold, Silber und Minenaktien gerieten gestern unter Druck. Dabei musste auch die Aktie des weltweit zweitgrößten Goldproduzenten, Barrick Gold, wieder einen Teil der Gewinne abgeben, die vorher angelaufen waren. Nachdem bekannt wurde, dass Warren Buffetts Berkshire Hathaway bei Barrick Gold eingestiegen ist, konnte die Barrick-Aktie über 11 Prozent an einem Handelstag zulegen. Eine Konsolidierung ist nicht allzu überraschend.

Charttechnisch stellt sich der Widerstand im Bereich von 30 US-Dollar gerade als hartnäckig heraus. Wer sich den Chart an der Heimatbörse in Kanada ansieht, der sieht, dass dort bei ziemlich genau 40 Kanadischen Dollar der wohl wichtigste Widerstand für die Aktie überhaupt besteht. Gelingt der Ausbruch über diesen Bereich, dann wäre dies ein neues starkes Kaufsignal für das Papier.

Apropos Heimatbörse: CEO Mark Bristow brachte unlängst ins Spiel, dass Barrick Gold seine Erstnotiz von Toronto nach New York ändern könnte. Damit wollte Barrick Gold sicherlich einen neuen Markt bedienen. Doch offensichtlich überdenkt man dieses Thema noch einmal. „Barrick Gold fühlt sich sehr wohl in Ontario“, sagte nun Mark Bristow. „Es ist möglich, in den S&P aufgenommen zu werden, ohne Kanada zu verlassen“, sagte er auf eine Analystenfrage. „Und nur umzuziehen, um in den S&P aufgenommen zu werden, wäre eine sehr fragwürdige Entscheidung.“ Ein solcher Umzug wäre mit hohen Kosten verbunden. Kosten, die man sich offensichtlich sparen möchte.

Für Investoren spielt es keine allzu große Rolle, in welchem Land das Unternehmen seinen Sitz hat. Das Papier ist sowohl in Kanada als auch in den USA notiert. Sicherlich gibt es einige institutionelle Investoren, die in ihren Statuten stehen haben, nur in Unternehmen mit Erstnotiz USA investieren zu dürfen. Doch das dürfte heutzutage eine verschwindend geringe Zahl. Von daher ist Barrick Gold sicherlich gut beraten, das Geld, das ein solcher Umzug kosten würde, in das operative Geschäft und irgendwann auch einmal in Zukäufe zu investieren.

Barrick Gold (WKN: 870450)