Sterneküche de luxe statt HelloFresh – exklusives Angebot für Daheimgebliebene
05.03.2020 Markus Bußler

Barrick Gold: 5 Gründe, wieso Sie die Aktie haben sollten

-%
Barrick Gold
Trendthema

Das tat weh: in der vergangenen Woche kam es zu einem regelrechten Abverkauf bei den Goldminenaktien. Dabei erwischte es auch die Nummer 2 der Branche, Barrick Gold. Die Aktie verlor von 22 Dollar auf nur noch 19 Dollar. Doch mittlerweile befindet sich die Aktie wieder im Aufwind – getragen natürlich auch vom Goldpreis. Es gibt gute Gründe, das Papier im Depot zu haben.

1. Barrick Gold ist zwar aktuell „nur“ noch die Nummer zwei hinter Newmont Goldcorp in Sachen Produktion. Doch sieht man sich das Kostenprofil der beiden Konzerne an, dann fällt auf, dass Barrick der kostengünstigere Konzern ist. Und das kommt der Profitabilität des Unternehmens zu Gute.

2. Barrick Gold hat den Spagat gemeistert: Der Konzern hat seine Bilanz entschuldet und konnte gleichzeitig durch die Übernahme von Randgold Resources eine strategisch entscheidende Übernahme tätigen. Das Barrick Gold von heute ist nicht mehr mit dem Barrick Gold von vor rund fünf Jahren vergleichbar.

3. Das Gros der Minen liegt in vergleichsweisen stabilen politischen Regionen. Nevada ist das Kerngeschäft von Barrick Gold. In den „schwierigeren“ politischen Regionen wie dem Kongo oder auch Papua Neuguinea betreibt CEO Mark Bristow eine sehr gute Politik und konnte bislang auftretende Probleme zum Wohle von Barrick Gold lösen.

4. Barrick Gold dürfte bald wieder auf dem Übernahmesektor aktiv werden. Die deutlich verbesserte Bilanz erlaubt es dem Konzern, den Konsolidierungsprozess in der Branche aktiv mitzugestalten. Ob Barrick auf ewig die Nummer zwei bleibt hinter Newmont ist fraglich. Der Konzern hat das Selbstverständnis, der größte Goldproduzent der Welt zu sein.

5. Charttechnisch ist der Aufwärtstrend auch nach dem Rücksetzer noch intakt. Gold dürfte mehr und mehr in das Bewusstsein der Investoren vordringen und Barrick Gold bietet als einer der liquidesten Titel in der Branche auch Institutionellen Investoren einen ausgezeichneten Zugang zu dem Goldminensektor. Die Aktie dürfte gefragt bleiben

Barrick Gold (WKN: 870450)