Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
06.10.2020 Jochen Kauper

Apple: Was hat der iPhone-Hersteller für den 13.Oktober in der Pipeline?

-%
Apple

Am heutigen Dienstag hat Apple die Einladung für sein nächstes Event am 13. Oktober verschickt. Die Vorbereitungen für die Präsentation des iPhone 12 laufen längst auf Hochtouren.

Apple-Analyst „Apple Rumors“ hatte auf Twitter bereits vor wenigen Tagen eine Übersicht der voraussichtlichen US-Verkaufspreise der neuen iPhone-Varianten veröffentlicht. Das neue Einsteigermodell iPhone 12 mini mit 5,4-Zoll-Bildschirm und 64 Gigabyte Speicher soll es demnach ab 649 Dollar geben.

twitter.com

Das iPhone 12 Pro Max mit 6,7 Zoll großem Display und dem größten Speicher (512 GB) am obersten Ende der Preisspanne soll mit 1.399 Dollar mehr als doppelt so teuer sein. Für das iPhone 12 und 12 Pro mit 6,1-Zoll-Bildschirm und 128 Gigabyte Speicher ruft Apple laut der Quellen 799 beziehungsweise 999 Dollar auf.

apple.com

Auch könnte Apple noch weitere neue Produkte in der Pipeline haben. Am Dienstag wurde unter anderem bekannt, dass der iPhone-Hersteller Kopfhörer und Lautsprecher von Drittanbietern wie Logitech aus dem Online-Angebot genommen habe. Apple könnte demnach gut und gerne selbst eine Produktoffensive starten.

Apple (WKN: 865985)

Die Apple-Aktie ist im Lauf der letzten Börsenwoche unter Druck geraten, Grund zur Sorge besteht deshalb zunächst aber nicht. Wer bereits investiert ist, bleibt weiterhin dabei. Neueinsteiger können den Rücksetzer zum Kauf nutzen.



Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Apple.

Buchtipp: Tim Cook

2011 stirbt Steve Jobs. Alle sind sich einig, dass Apple ohne ihn dem Untergang geweiht ist. Jobs’ Nachfolger Tim Cook halten viele für die falsche Wahl – zu wenig innovativ, zu wenig schillernd. Doch Cook beweist: Er ist der rechte Mann zur rechten Zeit. Unter seiner Leitung wird das iPhone das erfolgreichste Produkt aller Zeiten, das Dienstleistungs­geschäft wächst rasant und Apple steigt zum ersten Billionen-Dollar-Unternehmen der Welt auf. Leander Kahney legt nun die erste Biografie überhaupt zu Tim Cook vor. Wer ist der Mann, den viele für einen Langweiler halten, wirklich? Wie hat er Apple verändert und wo will er noch hin? Welchen Herausforderungen wird er sich in Zukunft stellen müssen? Und wird es ihm gelingen, Apple weiterhin an der Spitze zu halten?

Autoren: Kahney, Leander
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-651-6