++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
18.06.2020 Markus Bußler

Analyst: 20 Dollar bei Silber bis Jahresende

-%
Silber

Der Silberpreis konsolidiert aktuell Hand in Hand mit dem Goldpreis. Dennoch: Bislang können die Bullen zumindest auf Schlusskursbasis die erste wichtige Unterstützung bei 17,20 Dollar verteidigen. Damit bleibt das kurzfristig bullishe Setup bei Silber intakt. Dennoch bedarf es eines Ausbruchs über die 18-Dollar-Marke, damit wieder Schwung in den Silberpreis kommt. Die Analysten von Metals Fokus glauben aber, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis Silber wieder anspringt.

Metals Fokus sieht den Silberpreis noch im laufenden Jahr auf 20 Dollar steigen. Als Kurstreiber soll sich dabei die Investmentnachfrage herauskristallisieren. Die Experten gehen von weiteren Zuflüssen in Silber-ETFs aus. „Obwohl der Rallye gerade etwas der Dampf ausgegangen ist, hält sich Silber weiter über 17 Dollar, einem Level, das deutlich höher ist, als das, was man 2018 bis 2019 gesehen hat“, sagen die Analysten laut dem Internetportal kitco.com. Zwar sehen die Experten mit einiger Sorge nach Peking, wo es einen neuen Covid-19-Ausbruch gegeben hat, der die Märkte durcheinander wirbeln könnte. Aber sie sind vorsichtig optimistisch, dass die Welt mit weitere Wellen der Krankheit klarkommen wird und die Wirtschaft sich Dank der Stimuli erholen wird. Diese Stimuli sehen die Analysten auch als Grund dafür an, dass die Zuflüsse in die ETFs weiter zunehmen. „Wenn Gold auf ein neues Allzeithoch ausbricht, wird auch Silber damit beginnen, besser zu performen.“ Die Experten gehen davon aus, dass Silber im weiteren Jahresverlauf die 20-Dollar-Marke überspringt und die Gold/Silber-Ratio in den niedrigen 90er-Bereich sinken wird.

DER AKTIONÄR bleibt ebenfalls optimistisch für den Silberpreis. Wenn die Edelmetalle ihre Konsolidierungsphase beenden, sollte der Silberpreis tatsächlich die 20 Dollar-Marke bis in den Herbst hinein in Angriff nehmen. Aktuell ist es sicherlich etwas Kaffeesatzleserei: Doch sollte sich das Chartbild so entfalten, wie es sich andeutet, dann könnte Silber sogar bis Ende Oktober Richtung 21 bis 23 Dollar steigen.

Silber (ISIN: XC0009653103)

Buchtipp: Gold - Player, Märkte, Chancen

Faszination Gold: Das Edelmetall zieht die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann. Papiergeldwährungen sind gekommen und gegangen. Doch Gold hat den Wohlstand seiner Besitzer gesichert – und dieser Aspekt ist in Zeiten einer weltweiten Pandemie und einer ultra­lockeren Geldpolitik der Notenbanken aktueller denn je. In „Gold – Player, Märkte, Chancen“ entführt Markus Bußler Sie in die faszinierende Welt des Goldes. Egal ob Münzen, Barren oder Goldminen-Aktien – hier erfahren Sie, welche Fallstricke es zu ­meistern gilt und wie Sie Ihr Geld im wahrsten Sinne des Wortes am besten und sichersten zu Gold machen.

Autoren: Bußler, Markus
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-720-9