Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
15.10.2020 Andreas Deutsch

Amazon: Neue Überraschung für Prime-Kunden

-%
Amazon.com

Der E-Commerce-Gigant gibt sich alle Mühe, seinen Prime-Dienst noch attraktiver zu machen. Amazon hat sich die Übertragungsrechte für ein Play-off-Spiel der National Football League (NFL) gesichert. Derweil mussten sich die Amazon-Aktionäre am Mittwoch bei der Jagd auf ein neues Rekordhoch gedulden.

Konkret wird Amazon eines der sogenannten Wildcard-Play-off-Spiele übertragen. Dabei handelt es sich um die erste Runde der NFL-Play-offs. Das Interesse der Zuschauer war in der vergangenen Saison enorm. Im Schnitt verfolgten im Januar 30 Millionen Zuschauer in den USA die vier Spiele und damit sieben Prozent mehr als in der Saison zuvor.

Amazon streamt bereits elf gewöhnliche Saisonspiele der NFL. Laut amerikanischen Medienberichten bemühte sich der Konzern schon länger um mehr Übertragungsrechte.

Amazon hat in den vergangenen Jahren seinem Prime-Dienst etliche Extras verpasst. Premium-Kunden stehen unzählige Filme, Serien, Songs und Dokus zur Verfügung. Dabei setzt Amazon auch auf Eigenproduktionen, von denen viele von den Kritikern hochgelobt wurden, zuletzt die Superhelden-Serie „The Boys“.

Amazon.com (WKN: 906866)

Brent Thill, Top-Analyst bei Jefferies, legt sich fest: Bei den Prime-Kunden hat Amazon noch deutlich Luft nach oben. Das sieht DER AKTIONÄR genauso. Die ganzen Gimmicks plus die Möglichkeit, am Shoppingevent Prime Day teilzunehmen, sollten das Wachstum stark treiben. Prime-Kunden sind für Amazon Gold wert, bestellen sie im Schnitt doch knapp zweieinhalb so viel wie gewöhnliche Kunden. DER AKTIONÄR bleibt dabei: Kursrücksetzer sind bei der Aktie eine klare Kaufchance - neue Rekordstände sind nur eine Frage der Zeit.

Buchtipp: The Four

Cambridge Analytica, Datenleaks, Steuerflucht: Die Tech-Giganten Amazon, Apple, Facebook und Google – oder wie Marketing-Guru Scott Galloway sie nennt: die vier apokalyptischen Reiter – werden von Skandalen geplagt. Und doch sind sie mächtiger und erfolgreicher als je zuvor. Man kann sie weder ignorieren noch boykottieren. Sie haben mit ihren Geschäftsmodellen die Regeln des Wirtschaftslebens und die Voraussetzungen für Erfolg neu definiert. Scott Galloway führt vor, wie die Vier unsere grundlegenden emotionalen Bedürfnisse mit einer Schnelligkeit und in einem Ausmaß manipulieren, an die andere nicht herankommen. Und er zeigt, welche Lehren man aus ihrem Aufstieg für sein eigenes Unternehmen oder seinen eigenen Job ziehen kann. Ob man mit ihnen konkurrieren, mit ihnen Geschäfte machen oder einfach in der Welt leben will, die von ihnen beherrscht wird – man muss die Vier verstehen

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.03.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-682-0