18.04.2019 Andreas Deutsch

Amazon: Keine Chance gegen Alibaba

-%
DAX
Trendthema

Normalerweise haben die Konkurrenten große Angst vor Amazon. Überall, wo der E-Commerce-Gigant auftaucht, macht er den etablierten Playern das Leben schwer. Doch in einem Markt hat es Amazon offensichtlich ausgesprochen schwer. So schwer, dass der Konzern nun einen Rückzieher macht. Gut für Alibaba.

Amazon schränkt sein Angebot in China deutlich ein. Das US-Unternehmen wird keinen Marktplatz mehr betreiben oder Verkäuferdienste auf Amazon.cn anbieten. Kunden werden in China nicht mehr über Amazon Waren von Drittanbietern beziehen können.

„Verkäufer, die daran interessiert sind, weiterhin außerhalb von China auf Amazon zu verkaufen, können dies über Amazon Global Selling tun“, so eine Amazon-Sprecherin zur Nachrichtenagentur Reuters.

Amazon wird sein Angebot in China auf den Ausbau von Amazon Global Store konzentrieren, Global Selling und Kindle E-Books. Auch das Cloud-Computing von Amazon Web Services werde es weiter geben.

China fördert Chinesen

Wirklich überraschend kommt die Entscheidung nicht. Amazon spielt beim E-Commerce seit Jahren eine mickrige Rolle in China. Alibaba und JD.com sind hier die großen Player, die vom protektionistischen Verhalten Pekings stark profitieren.

Aktie bleibt ein Must-have

Grund zur Sorge ist der Rückzug allerdings nicht, da Amazon außerhalb Chinas nach wie vor sehr stark wächst. Zudem bleibt Amazon in Sachen Cloud aktiv in China. Die Amazon-Aktie bleibt ein glasklarer Kauf.