Neustart: Das 100.000 Euro Depot
14.11.2013 Thorsten Küfner

Allianz: „Eine der billigsten Aktien im DAX“

-%
DAX
Trendthema

Die Allianz-Aktie markierte zuletzt ein Mehrjahreshoch nach dem anderen. Dennoch ist der DAX-Titel laut einem Börsenexperten „eine der billigsten Aktien im DAX“.

Oliver Kantimm vom Aktionärsbrief  rät Anlegern, nun auf Nachzügler zu setzen. Im Gespräch mit dem DAF Deutsches Anleger Fernsehen erklärte er: „Wir sehen jetzt seit ungefähr zwei Monaten den Prozess, dass andere Branchen im Vordergrund stehen. Man sieht, dass eine niedrige Bewertung eher gekauft wird und eine ordentliche Kapitalrendite vorhanden sein muss. Ein Wert, der besonders hervorsticht ist die Allianz.“ Er betonte, dass die Aktie des Versicherungsriesen derzeit eine der billigsten Aktien im DAX ist. Bei welchen Aktien Kantimm ebenfalls zum Einstieg rät, erfahren Sie hier.

Ein klarer Kauf

Auch DER AKTIONÄR rät weiterhin zum Kauf der Allianz-Aktie. Die Bewertung des größten europäischen Versicherers ist immer noch günstig (KGV: 9; KBV: 1,1; Dividendenrendite: 4,2 Prozent) und auch aus charttechnischer Sicht sind die DAX-Titel ein Kauf. Der Stopp sollte bei 96,00 Euro belassen werden.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0