13.11.2014 Werner Sperber

Allianz: Die Überraschung; Börsenwelt Presseschau III

-%
DAX

Die Experten des Aktionärsbriefes jubeln: Die Dividendenüberraschung ist endlich beschlossene Sache. Die Allianz SE möchte künftig sogar die Hälfte des Gewinns an die Aktionäre ausschütten; sinkende Dividenden soll es nicht mehr geben. Für das laufende Jahr wird das Unternehmen also mindestens 6,60 Euro je Anteil auszahlen, was einer Dividendenrendite von mehr als fünf Prozent entspricht. Operativ läuft es rund. Das Versicherungsgeschäft hat die Einbußen im Fondsgeschäft mehr als wettgemacht. Die in etwa auf Buchwert notierende Aktie der Allianz ist im Niedrigzinsumfeld noch attraktiver geworden. Das Kursziel für die nächsten zwölf bis 18 Monate beträgt 180 Euro.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0