9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Börsenmedien AG
13.11.2014 Werner Sperber

Allianz: Die Überraschung; Börsenwelt Presseschau III

-%
DAX

Die Experten des Aktionärsbriefes jubeln: Die Dividendenüberraschung ist endlich beschlossene Sache. Die Allianz SE möchte künftig sogar die Hälfte des Gewinns an die Aktionäre ausschütten; sinkende Dividenden soll es nicht mehr geben. Für das laufende Jahr wird das Unternehmen also mindestens 6,60 Euro je Anteil auszahlen, was einer Dividendenrendite von mehr als fünf Prozent entspricht. Operativ läuft es rund. Das Versicherungsgeschäft hat die Einbußen im Fondsgeschäft mehr als wettgemacht. Die in etwa auf Buchwert notierende Aktie der Allianz ist im Niedrigzinsumfeld noch attraktiver geworden. Das Kursziel für die nächsten zwölf bis 18 Monate beträgt 180 Euro.

Buchtipp: University of Berkshire Hathaway

Wenn Warren Buffett und Charlie Munger zur Berkshire-Hathaway-Hauptversammlung bitten, hört die gesamte Finanzwelt gebannt zu. Zehntausende pilgern zu dem jährlich stattfindenden Happening. Dort erklären Buffett und Munger ihre Investmententscheidungen, äußern sich zur weltwirtschaftlichen Lage und geben intime Einblicke in ein Denken, das Buffett zum größten Investor aller Zeiten gemacht hat. Daniel Pecaut und Corey Wrenn haben quasi stellvertretend für ihre Leser regelmäßig die Aktionärstreffen beim „Orakel von Omaha“ besucht und mitgeschrieben. „University of Berkshire Hathaway“ ist das Skript von 20 Jahren Omaha. Die Autoren zitieren die wichtigsten Aussagen der Investment-Gurus, ordnen ein und erklären Hintergründe. Ein geniales „Tagebuch“ für alle Buffett- und Munger-Fans und ein unverzichtbarer Ratgeber für alle Value-Investoren.
University of Berkshire Hathaway

Autoren: Pecaut, Daniel Wrenn, Corey
Seitenanzahl: 384
Erscheinungstermin: 04.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-618-9