Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
Foto: Börsenmedien AG
02.12.2013 Thorsten Küfner

Allianz: Das Ziel lautet 150 Euro

-%
DAX

Die Aktie der Allianz bleibt der Favorit der Analysten. In ihrer jüngsten Studie haben die Experten von Independent Research das Kursziel für den DAX-Titel erneut angehoben und sehen nun noch Kurspotenzial von fast 20 Prozent.                    

So betonte Analyst Stefan Bongardt im Rahmen seiner jüngsten Studie zu den Anteilen des Münchner Versicherungsriesen, dass die ausgewogene Ergebnisdiversifikation des Versicherers, die solide Kapitalausstattung sowie die attraktive Dividendenrendite. Der faire Wert wurde von 145 auf 150 Euro angehoben. Das Anlagevotum lautet nach wie vor "Kaufen".

Foto: Börsenmedien AG

Stoppkurs nachziehen!

Auch DER AKTIONÄR rät weiterhin zum Kauf der Allianz-Aktie. Die Bewertung des größten europäischen Versicherers ist immer noch günstig (KGV: 9; KBV: 1,1; Dividendenrendite: 4,2 Prozent) und auch aus charttechnischer Sicht sind die DAX-Titel ein Kauf. Der Stopp sollte zur Gewinnsicherung auf 102 Euro nachgezogen werden.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Commerzbank - €

Buchtipp: Börse

1996: mit dem ­Börsen­­gang der Deutschen Telekom ­beginnt eine neue ­Epoche. Eine Epoche voller ­Euphorie und Hysterie, ­voller Gier und Angst. Sie bringt Glücksritter ­hervor und ­Gescheiterte, ­Betrüger und leuchtende Ikonen. Der Bildband ­„Börse“ nimmt Sie mit auf eine Zeit­reise durch 25 Jahre Aktienkultur und ist eine Hommage an ­einen ­magischen Ort, an dem das Unmögliche ­möglich ist – Die Börse.
Börse

Autoren: Müller, Leon
Seitenanzahl: 248
Erscheinungstermin: 18.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-829-9