Die Rally läuft >> wo kaufen, wo Gewinne mitnehmen
Foto: Börsenmedien AG
19.06.2018 Jonas Lerch

Allianz: Alarmstufe gelb – Jahrestief rückt näher

-%
Allianz

Der Versicherer kann sich am Montag dem schwachen Marktumfeld nicht entziehen. Der Abstand zu einer wichtigen Unterstützung wird immer enger. Ein Durchbruch hätte womöglich fatale Folgen.

Seit dem Dividendenabschlag Mitte Mai nähert sich die Aktie des Versicherungskonzerns immer wieder der 175-Euro-Marke an. Sollte diese charttechnische Unterstützung nicht halten, droht ein Absturz bis 170 Euro. Stoppt der Trend auch dort nicht, könnte die Aktie im schlimmsten Fall das Gap bei 160 Euro schließen.

Foto: Börsenmedien AG

Positiver Impuls vorhanden

Zuletzt machte das Unternehmen mit seinem geplanten mobilen Bezahlservice aber positiv auf sich aufmerksam. Unter dem Namen „Allianz Prime“ wird die innovative App aktuell auf dem italienischen Markt getestet. Ziel sei eine kontaktlose, versicherte Zahlung mit dem Smartphone sowie ein Treueprogramm für Nutzer. Laut Vorstandschef Klaus-Peter Röhler steht eine endgültige Entscheidung aber noch aus.

Es bleibt spannend, ob das Projekt tatsächlich realisiert wird. Aufgrund der aktuellen Chartsituation empfiehlt DER AKTIONÄR zunächst abzuwarten, bis sich ein Boden ausbildet.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Allianz - €
DAX - Pkt.

Buchtipp: Modern Money Theory

Manche Ökonomen halten die Modern Money Theory (MMT) nicht nur für die Weiterentwicklung der Thesen von John Maynard Keynes, sondern auch für das richtige oder sogar einzige Rezept für erfolgreiche Finanzpolitik des 21. Jahrhunderts. Andere, wie etwa Paul Krugman, kritisieren sie scharf und warnen vor Hyperinflation. Kann man die Thesen der MMT mit „Mehr Staat, weniger Markt“ angemessen beschreiben? Haben die Ökonomen recht, die wollen, dass sich Geldpolitik an Beschäftigungszielen orientiert? Der passende theoretische Rahmen für Geldpolitik in unserer Zeit oder nur alter Wein in neuen Schläuchen – Kater garantiert? Wer mitreden will, der muss verstehen. Wer verstehen will, dem empfehlen wir diese Einführung ins Thema.
Modern Money Theory

Autoren: Wray, L. Randall
Seitenanzahl: 496
Erscheinungstermin: 06.10.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-852-7

DER AKTIONRÄR +
9,95 1,99 €/Monat in den ersten 6 Monaten
Jetzt testen