Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Börsenmedien AG
14.05.2019 Benedikt Kaufmann

Alibaba & Tencent vor Q-Zahlen: Kann China-Tech im Handelsstreit liefern?

-%
Tencent

Am Mittwoch ist es soweit: Die chinesischen Tech-Giganten Alibaba und Tencent liefern Quartalzahlen. Der Einblick in die Bücher der Konzerne könnte auch Aufschluss darüber geben, wie es um die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt steht – und ob der Handelsstreit sich weiterhin auf das Wachstum auswirkt.

Das erwarten die Analysten

Von Alibaba erwarten Analysten im vierten Quartal ein Umsatzwachstum von 48 Prozent auf 91,6 Milliarden Yuan. Der Gewinn je Aktie soll bei 6,50 Yuan liegen.

Von Tencent erwarten Analysten im ersten Quartal ein Umsatzwachstum von 21 Prozent auf 88,6 Milliarden Yuan. Der Gewinn je Aktie soll bei 2,16 Yuan liegen.

Auswirkungen der China-Schwäche spürbar

Das schwächelnde Wirtschaftswachstum in China hat in der Vergangenheit bereits Auswirkungen auf Alibaba und Tencent gezeigt. Im vergangenen Jahr gingen mit dem Ausbruch des Handelsstreits die Wachstumsraten der Tech-Giganten bereits deutlich zurück.

Foto: Börsenmedien AG

Gelingt es Alibaba oder Tencent nun besser zu performen, dürfte der Markt hier positive Schlüsse auf die Entwicklung der chinesischen Wirtschaft ziehen. Der Kursverfall für China-Aktien im eskalierenden Handelsstreit dürfte dann gestoppt werden. Das umgekehrte Szenario ist jedoch ebenfalls denkbar.

Langfristig empfiehlt DER AKTIONÄR sowohl bei Alibaba als auch bei Tencent dabeizubleiben.

Foto: Börsenmedien AG
Foto: Börsenmedien AG

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Tencent - €
Alibaba - €

Buchtipp: Hat China schon gewonnen?

Sie beobachten sich gegenseitig über den Pazifik hinweg mit Argusaugen und reden übereinander statt miteinander: Längst hat der entscheidende geopolitische Wettstreit des 21. Jahrhunderts zwischen China und den USA begonnen – beides Weltmächte ohne ernsthafte Rivalen. Kishore Mahbubani, renommierter und hervorragend vernetzter Diplomat und Gelehrter, analysiert die tiefen Verwerfungen in den Beziehungen zwischen Peking und Washington. Mit unverstelltem Blick erläutert er die Stärken, Schwächen, Fehler und Eigenheiten Chinas und der USA. In Zeiten schwelender Handelskriege und ständiger politischer Konflikte ist sein Buch ein unverzichtbarer Leitfaden für ein besseres Verständnis der beiden Supermächte – insbesondere des unaufhaltsamen Aufsteigers China.
Hat China schon gewonnen?

Autoren: Mahbubani, Kishore
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 16.09.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-773-5