Neue Ausgabe: 12 Top-Aktien für Post-Corona-Ära
16.10.2015 Jonas Groß

Alibaba mit 30-Prozent-Plus – bald Filialen in Deutschland

-%
DAX
Trendthema

Die Stimmung bei den Alibaba-Aktionären hellt sich immer weiter auf. Der Kurs konnte sich nach mehr als zehnmonatiger Talfahrt in den letzten Wochen etwas erholen. Seit dem Jahrestief Ende September legte der Kurs um fast 30 Prozent zu. Alleine am gestrigen Donnerstag stand ein Plus von fast fünf Prozent zu Buche.

Expansion nach Deutschland

Alibaba-Präsident Michael Evans kündigte an, dass man sich in naher Zukunft auf eine Expansion in die USA und auch bald nach Europa konzentrieren werde. Der Internet-Riese plane, in den nächsten Monaten Büros in Deutschland, Frankreich und Italien zu eröffnen. Durch die neuen Pläne soll das Wachstum außerhalb des chinesischen Marktes angekurbelt und die Abhängigkeit zum Heimatmarkt aufgrund der langsamer wachsenden Wirtschaft gesenkt werden.

Die aktuelle Einschätzung von DER AKTIONÄR zur Alibaba-Aktie lesen Sie in der nächsten Ausgabe, die ab heute Abend um 22 Uhr hier ganz einfach abgerufen werden kann.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0