Ergreifen Sie jetzt Ihre Millionenchance
Foto: Shutterstock
14.10.2021 Maximilian Völkl

AKTIONÄR-Tipp Morgan Stanley mit Gewinnsprung - Mega-Rallye geht weiter

-%
Morgan Stanley

Traditionell startet die Berichtssaison mit den US-Banken. Während die Aussagen von JPMorgan am Mittwoch bei den Anlegern schlecht ankamen, kann Morgan Stanley nun voll überzeugen. Mit einem Gewinnsprung wurden die Erwartungen deutlich übertroffen, die Aktie nähert sich vorbörslich wieder dem kürzlich erreichten Rekordhoch.

Morgan Stanley hat im dritten Quartal unter anderem dank der Stärke im Investmentbanking und der Vermögensverwaltung einen Gewinnsprung verbucht. Der Gewinn stieg um gut 36 Prozent auf 3,7 Milliarden Dollar.

Die gesamten Einnahmen legten im dritten Quartal um ein Viertel auf gut 14,7 Milliarden Dollar zu. Dem Finanzkonzern spielte zuletzt der Boom bei Börsengängen, Fusionen und Übernahmen in die Karten, an dem Banken durch Gebühren gut verdienen. Allein im Investmentbanking schossen die Einnahmen um gut zwei Drittel auf 2,85 Milliarden Dollar hoch. Morgan Stanley übertraf mit den Zahlen für das dritte Quartal die Erwartungen der Analysten deutlich.

Morgan Stanley (WKN: 885836)

Die Geschäfte der US-Banken laufen rund. Morgan Stanley ist eine der Top-Empfehlungen des AKTIONÄR. Seit April 2020 steht ein sattes Plus von rund 160 Prozent zu Buche. Da die Aussichten für die Branche weiter stimmen, sollten Anleger die Gewinne unverändert laufen lassen. Neueinsteiger nutzen Rücksetzer.

Mit Material von dpa-AFX