Mehr Insights, mehr Chancen – mit DER AKTIONÄR Plus
Foto: Shutterstock
06.12.2021 Carsten Kaletta

Diese Aktie profitiert von Corona-Meldung – neue Schubkraft für den Index

-%
Schweiz Index

Roche sorgt erneut für einen Paukenschlag. Nachdem der Schweizer Pharma-Konzern Anfang November den Rückkauf eigener Aktien von Novartis verkündete, überrascht das Schweizer Unternehmen nun mit einer positiven Corona-Meldung. So will man bis Anfang Januar einen neuen Antigen-Schnelltest auf den Markt bringen.

Mit dem SARS-CoV-2 & Grippe A/B Antigen-Schnelltest soll bei Patienten mit Symptomen, die auf Covid-19 oder Influenza hindeuten, schnell zwischen SARS-CoV-2 und Influenza-Viren A und B unterschieden werden können. Der Test werde in jenen Ländern lanciert, die das CE-Zeichen akzeptieren, teilte Roche am Montag mit.

Zudem werde man Anfang 2022 bei der US-Gesundheitsbehörde einen Antrag auf eine Notfallzulassung stellen. Der neue Test soll innerhalb von 15 bis 30 Minuten Ergebnisse über das Vorhandensein von SARS-CoV-2- und/oder Influenza A- und/oder B-Antigenen liefern.

AKTIONÄR Schweiz Index beinhaltet 15 starke Aktien

Roche ist Bestandteil des AKTIONÄR Schweiz Index. Insgesamt bündelt dieser spezielle Aktienkorb 15 ausgewählte Schweizer Top-Titel. Dabei sorgt der Pharma-Konzern zusammen mit Konkurrent Novartis und Nestlé – die drei größten Werte in der Alpenrepublik – für Stabilität und Sicherheit.

Schweiz Index (WKN: SL0DJV)

(Mit Material von dpa-AFX)

DER AKTIONÄR Schweiz Index bietet Anlegern mit Weitblick und einer Affinität für den Schweizer Aktienmarkt derzeit eine gute Einstiegschance.

Hinweis: Einzelaktien aus dem Nachbarland sind an EU-Börsen seit Mitte 2019 nicht mehr handelbar – die EU hat dem Land aufgrund politischer Differenzen die Börsenäquivalenz entzogen. Weitere Infos zum Index inklusive Produktübersicht finden Sie hier.

Der Preis der Finanzinstrumente wird von einem Index als Basiswert abgeleitet. Die Börsenmedien AG hat diesen Index entwickelt und hält die Rechte hieran. Mit den Emittenten von Finanzinstrumenten Morgan Stanley, HSBC Trinkaus und Vontobel hat die Börsenmedien AG eine Lizenzvereinbarung geschlossen, wonach sie den Emittenten eine Lizenz zur Verwendung des Index erteilt. Die Börsenmedien AG erhält insoweit von den Emittenten Vergütungen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Schweiz Index - PKT
Roche - CHF
Nestlé - CHF
Novartis - CHF

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.
Kurzfriststrategien für Anleger

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4