06.05.2019 Florian Söllner

Aktie gegen Trump: Unser "Favorit 2019" explodiert auch wegen Cybersecurity-Krieg - 76 Prozent Wachstum bei TFA-Aktie ZIX

-%
Zix
Trendthema

Sicherheit ist wertvoll wie nie! Die Investitionen von Firmen und Behörden in ZIX-Lösungen reißen nicht ab. Die in der AKTIONÄR-Ausgabe 52/18 („Favoriten der Redaktion“ – siehe Bild) vorgestellte Sicherheitssoftware-Aktie hat innerhalb weniger Tage 30 Prozent zugelegt. Denn das Anfang Mai vorgelegte Q1 lief exzellent. Rein das ZIX-Geschäft mit E-Mail-Verschlüsselungen und Cloud-Services wuchs um zehn Prozent auf 18,4 Millionen Dollar. Hinzu kommen die ersten Effekte der gekauften AppRiver: Insgesamt nahm der Umsatz um 76 Prozent zu – operativ lag das kommbinierte Wachstum von Zix und AppRiver bei 14 Prozent. Auch erste Synergieeffekte sind erkennbar: Das EBITDA stieg überproportional um 20 Prozent auf 5,8 Millionen Dollar.

Highlights im Q1: Zix hat einer Top-5-US-Bank im Q1 Cybersecurity-Produkte verkauft. Zudem wurde die Archivierungslösung ZixArchive neben der klassischen E-Mail auf 48 weitere Channels wie Smartphone, Video oder Instagram-Nachrichten erweitert.

Mein Fazit von Anfang des Jahres ist weiterhin aktuell: „Ich glaube, dass der Trend in einem Umfeld drohender Cyber-Kriege zwischen China und den USA und der rasanten Zunahme digitaler Assets 2019 weiter Fahrt aufnimmt. Insgesamt wächst Cyber-Security bis 2023 um jährlich zehn Prozent auf 248 Milliarden Dollar – ein Megamarkt, der jedoch erst langsam von Investoren entdeckt wird.“ Seit Aufnahme in das Depot 2030 des AKTIONÄR Hot Stock Report im November 2018 beträgt das Plus 65 Prozent. Wir lassen die Gewinne laufen – denn das TFA-Signal der Aktie ist intakt und die Bewertung noch nicht zu teuer.

Depot-2030-Kauf des „neuen Hot-Stocks“

Nach den hohen Gewinnen von Aktien wie ZIX oder dem Wasserstoff-Spezialisten Nel wird nun in das Depot 2030 ein neuer Hot Stock aufgenommen. Es ist ein heißer Profiteur des Siegeszuges der E-Mobilität. Auch im Zuge seiner E-Offensive will etwa VW den „3D-Druck in Großserie bringen.“ Während Nel oder ZIX die ersten „Kaufsignale“ zur großen Rallye schon vor Monaten generierten, ist es erst jetzt beim „neuen Hot-Stock“ soweit.

Jetzt günstig einsteigen

Wer Lust auf die Zukunft des Automobils und Hot-Stocks wie Nel, ZIX oder Powercell hat, der sollte den Hot Stock Report testen. Lesen Sie direkt von der neuen Depot-2030-Aufnahme, wie es bei Nel und Co weitergeht und probieren Sie den Dienst einfach Probeabo aus. Hier geht es zur aktuellen Depot-2030-Offensive sowie 12 weiteren Ausgaben.