100 Prozent und mehr mit diesen Aktien
12.08.2015 Maximilian Steppan

Aixtron stemmt sich gegen den Markt - Aktie einsammeln!

-%
DAX

In einem stark angeschlagenen Marktumfeld hält sich die Aixtron-Aktie mit einem Minus von etwas mehr als einem Prozent im Vergleich zu den TecDAX-Top-Verliereren Manz und LPKF Laser (beide mit mehr als fünf Prozent Minus) noch recht wacker. Auch notiert das Papier weiterhin über einer wichtigen Marke.

Das am 15. und 30. Juli bei 4,88 Euro markierte Bewegungstief und zugleich auch 52-Wochen-Tief hat der TecDAX-Titel nicht unterschritten. Noch allerdings ist der seit dem Jahreshoch ausgebildete Abwärtstrend intakt.

Erste Erholungstendenzen haben sich aber bereits in der Vorwoche gezeigt als die Aktie bis auf 5,95 Euro geklettert ist. Der Widerstand bei 5,99 Euro war dann jedoch eine zu große Hürde.

Hochspekulativ

Aixtron bleibt weiter eine heiße Kiste. Sowohl charttechnisch als auch fundamental. Denn der Druchbruch in einigen Bereichen lässt weiter auf sich warten. 2015 wurde bislang kein nennenswerter Auftrag vermeldet. Genau dieser Umstand macht das Papier so interessant. Denn die Aktie ist massiv leerverkauft und könnte bei entsprechenden Aufträgen jederzeit anspringen. Spekulativ orientierte Anleger können sich auf dem aktuellen Niveau ein paar Stücke ins Depot legen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0