20.04.2016 Maximilian Steppan

KUKA: Aktie mit neuem Allzeithoch – jetzt verkaufen?

-%
KUKA
Trendthema

Im Zuge des freundlichen Gesamtmarkts läuft auch die KUKA-Aktie weiter nach oben. Damit fiel die letzte Hürde und das Papier hat ein neues Allzeithoch markiert.

Von 93,50 Euro auf nun 95,80 Euro steigerte der MDAX-Titel seine Bestmarke. Damit liegt das stärkste aller Kaufsignale vor, denn alle investierten Anleger liegen im Plus. Verständlich, dass die 200-Tage-Linie bei 78,22 Euro weit unter dem Papier liegt. Sollte sich der Gesamtmarkt jedoch eintrüben oder KUKA die Investoren mit den Quartalszahlen am 4. Mai enttäuschen, dann geben dem Titel zwei Unterstützungszonen Halt. Die erste befindet sich bei 90 Euro und die zweite im Bereich des Ausbruchsniveaus bei 86 Euro.

Feuer frei

DER AKTIONÄR weist zwar auf einen möglichen Rücksetzer hin, geht aber aktuell eher von einer einsetzenden Trendbeschleunigung aus. Diese dürfte dazu führen, dass die KUKA-Aktie in den kommenden Tagen die 100-Euro-Marke nimmt. Zu den fundamentalen Gründen für die Dynamisierung der Aufwärtsbewegung finden Sie im Hot-Stock-Report nähere Informationen.