Neue Ausgabe: 12 Top-Aktien für Post-Corona-Ära
09.03.2016 Markus Bußler

Gold-Experte Bußler: Das Übernahme-Karussell

-%
Gold
Trendthema

Nichts geht mehr. Der Goldpreis ist zuletzt leicht unter Druck gekommen. Derzeit scheint niemand eine große Position eingehen zu wollen. Alles wartet darauf, was die EZB in dieser Woche und die US-Notenbank Fed in der kommenden Woche entscheiden wird. Bis dorthin dürfte es ein schwieriger Markt bleiben.


„Letztendlich geht es bei dem Spiel um einen Abwertungswettkampf der Währungen“, sagt Markus Bußler. Draghi dürfte den Markt weiterhin mit billigem Geld versorgen. Einen negativen Leitzins hingegen dürfte er (noch) aus dem Weg gehen. „Das Problem wird damit nur in die Zukunft verlagert“, sagt Bußler. Und welche Auswirkungen negative Zinsen hätten, darüber könne man derzeit nur spekulieren. Dennoch: Draghi will den Euro schwächen, um die Wirtschaft anzukurbeln. Die Fed hingegen versuche den Ausstieg aus der lockeren Geldpolitik. Hier geht es darum, ob es neue Hinweise auf eine Zinsanhebung gibt.


Im Rahmen der Gold- und Silberminen geht es diesmal vor allem um das Thema Übernahmen. In den vergangenen Tagen haben sich die Übernahmen gehäuft. So haben sowohl Silver Standard als auch Endeavour Mining wichtige Übernahmen gemeldet. Und das dürften bei weitem noch nicht die letzten Übernahmen gewesen sein. Die komplette Sendung können Sie sich gleich hier ansehen.

Buchtipp: Gold - Player, Märkte, Chancen

Das Edelmetall zieht die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann. Papiergeldwährungen sind gekommen und gegangen. Doch Gold hat den Wohlstand seiner Besitzer gesichert – und dieser Aspekt ist in Zeiten der ultra­lockeren Geldpolitik der Notenbanken aktueller denn je. In »Gold – Player, Märkte, Chancen« entführt Markus Bußler die Leser in die faszinierende Welt des Goldes. Egal ob Münzen, Barren oder Goldminen-Aktien – hier erfährt der Leser, welche Fallstricke es zu ­meistern gilt und wie man sein Geld im wahrsten Sinne des Wortes am besten und sichersten zu Gold macht.

Autoren: Bußler, Markus
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 14.09.2016
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-398-0