Zum Renditerennen um 100% Performance
Foto: Börsenmedien AG
30.03.2016 Jochen Kauper

Borussia Dortmund: Neue Transfer-Gerüchte – neuer Geldregen für den BVB?

-%
Borussia Dortmund

Pierre-Emerick Aubameyang spielt beim BVB eine herausragende Saison. 32 Tore hat der BVB-Stürmer in 26 Pflichtspielen für die Schwarz-Gelben erzielt. Das ist es kein Wunder, dass sich die Spitzenclubs aus ganz Europa um den quirligen Stürmer der Borussia zanken.

London oder Madrid, wohin soll die Reise gehen? Das französische Sportportal Le 10 berichtete über Ostern, dass der FC Arsenal alle seine Trümpfe ausspielen werde, um Aubameyang im Sommer nach London und in die Premier League zu holen.

Foto: Börsenmedien AG

Arsenal oder Real Madrid?

Angeblich soll Arsenals Teammanager Arsene Wenger bereit sein, 80 Millionen Euro zu bezahlen um Aubameyang trotz seines Ende Juli 2015 bis 2020 verlängerten Vertrages in Dortmund zu verpflichten. Damit nicht genug: Vor wenigen Tagen berichtete die Bild über ein Angebot von Real Madrid für  Aubameyang. Demnach soll Alvaro Morata den Dortmundern zum Tausch mit Top-Torjäger Aubameyang angeboten werden. Zudem sollen neben Morata noch rund 70 Millionen Euro Ablöse fließen.

Foto: Börsenmedien AG

Depotbeimischung

Sei’s drum: Aubameyangs derzeitiger Marktwert wird auf transfermarkt.de auf knapp 45 Millionen Euro geschätzt. Der BVB kann derzeit sicherlich weitaus mehr erzielen. Die Aktie sieht seit wenigen Tagen auch technisch wieder besser aus und honoriert den sportlichen Erfolg des BVB. Jetzt gilt es, die Widerstandszone zwischen 4,10 Euro und 4,20 Euro zu überwinden. Die Aktie ist nicht nur für Fußball-Liebhaber eine interessante Depotbeimischung. Kursziel 5,00 Euro.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Borussia Dortmund - €

Buchtipp: Der Inflationsschutzratgeber

„Inflation“ ist das Wort der Stunde und das Schreckgespenst für deutsche Sparer. Sie entwertet Löhne, Kontostände und Altersvorsorgen und macht unser aller Leben teurer. Kann man sich dagegen schützen? Börsen-Altmeister Thomas Gebert gibt in seinem neuesten Buch Antworten auf die drängendsten Fragen: Was ist mit Aktien und Immobilien? Wie wird sich Gold entwickeln? Was wird die EZB unternehmen? Was bedeutet das für mich, mein Konto, meine Rente und mein ganzes Leben? Oder kurz gefasst: Was soll ich tun? Dieses Buch bietet eine fundierte Analyse der gegenwärtigen Situation und der künftigen Aussichten, gepaart mit bewährten Inflationsschutzstrategien. Gewohnt faktenbasiert und analytisch räumt Thomas Gebert mit einigen Mythen auf und präsentiert spannende Erkenntnisse. Prädikat: Unbedingt lesenswert!
Der Inflationsschutzratgeber

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 05.05.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-841-1

DER AKTIONRÄR +
9,95 1,99 €/Monat in den ersten 6 Monaten
Jetzt testen